Apple ist seit Anbeginn der Geschichte der Marke ein Unternehmen, das für hochwertiges Design und Innovation steht. Beide Komponenten finden sich in den Produkten der Apple-Palette wieder und sind allen Erfindungen inhärent, ja man könnte sie auch als grundlegenden Bestandteil eines jeden Produktes der amerikanischen Marke bezeichnen.

Ob iPhone, iPad oder Macbook, jedes Produkt, das mit dem angebissenen Apfel geziert wird, ist eine Kombination aus praktischem Design, hohem technologischen Standard und einer bestechenden Note an Einzigartigkeit und Individualismus. Doch der zuletzt neu eröffnete Apple Store in Chicago ist nicht einfach nur ein Laden der diesem Konzept folgt, sondern die Ausführung eines Stores, der alle Werte verinnerlicht und wirklich verkörpert.

Dass Apple immer für eine Überraschung gut ist, weiß jeder iPhone-Benutzer. Jedes Jahr wird das neueste Modell gekauft, das das Gerät über neue technische Funktionen verfügt, aber wichtiger noch: Es hat kleine, aber feine Design-Unterschiede, wodurch es sich vom Vorgänger unterscheidet und in einzigartiger Weise abhebt.

Ähnlich ist das Konzept des Apple Stores. In diesem speziellen Laden sind alle Produkte von Apple verfügbar. Wer das neueste Smartphone der Marke möchte, stellt sich Stunden vorher an und kampiert sogar vor dem nächstgelegenen Laden, um das aktuellste Gerät als erster in den Händen zu haben.

apple flagship store chicago

© Woyteg

Jeder dieser Stores ist daher ein Aushängeschild für die Marke Apple und verkörpert Alles, wofür die Marke steht. Wer einen Apple Store betritt, der sollte sofort bemerken, was das für ein Laden ist, ansonsten ist es kein richtiger Apple Store.

Dieser Gedanke wurde Teil und schließlich auch Leitgedanke in der Konzeption des Apple Store in Chicago: Das bisher unerreichte Level von Design-Genauigkeit und Kreativität ist keine Überraschung, doch das Ergebnis ist wieder einmal etwas, bei dem Apple sich selbst übertroffen hat und alle begeistert.

apple flagship store chicago

© kaos_since_always

Der neue Apple Store ist in Form eines Macbooks gestaltet, selbst das Applelogo wurde auf dem Dach des Ladens installiert. Dabei wurde genaustens auf die Proportionen zum Original geachtet, gemäß der Apple-Devise von präziser Arbeit und höchster Qualität.

Das 20.000 Quadratmeter große Konstrukt ist ein Paradebeispiel für Kreativität, Innovation und Individualität. Kein Store auf der Welt verkörpert die Marke und ihre Werte so gut, wie der Apple Store in Chicago. Wann das beinahe fertige Gebäude eröffnet und in Betrieb genommen wird, wird noch von Apple verkündet.

Share.

Leave A Reply