Eine Rundfahrt durch Metropolen wie London oder New York mit einem Taxi sind beinahe Pflicht. Der Ruf des Verkehrsmittels reicht inzwischen weit, wobei sich das Transportobjekt zu einem wahren Trend gemausert hat. Besonders das Londoner Taxi steht in einer besonderen Tradition. Doch nicht nur althergebrachtes gilt es zu bewundern: In Dubai sol es zu Ende des Jahres selbstgesteuerte Taxen geben, die Rundfahrten auf besonderer Ebene ermöglichen sollen.

Autonome Taxen Dubai

© Volocopter

Ab dem Ende diesen Jahres soll die Forschung mit anschließender Produktion für selbststeuernde Taxen in Dubai beginnen und die Verkehrsmittel dann alsbald in den kommenden Jahren zum öffentlichen Gebrauch produziert werden. Das besondere am Anspruch an die neue Rundfahrt-Attraktion besteht in der Art der Fahrt. Es handelt sich hierbei nicht etwa um ein selbststeuerndes Automobil, sondern um ein mit Autopilot und ohne menschlichen Piloten fliegendes Taxi.

Statt vier Rädern soll nun ein Rotor den Gast durch Dubai befördern, denn die neuen Taxen von Dubai sollen als Helikopter erscheinen. Dubai ist bekannt für seinen technologischen Standard und die innovativen Ansätze mit futuristischem Charakter. Doch trotz der scheinbar an eine Utopie grenzenden Konzeption, steht der Erfolg des Projektes außer Frage.

Autonome Taxen Dubai Air Taxi 2

© Volocopter

Nachdem bereits autonom fahrende Autos in Dubai Zulassung fanden, plant die Quelle des technologischen Ursprungs bereits den nächsten Coup mit den Lufttaxen. Diese sollen allem Anschein nach bis zu zwei Passagiere gleichzeitig transportieren können und werden damit den Tourismus-Klassen der Metropole gerecht. Diese bestehen einerseits aus einzeln Reisenden, die entweder auf Urlaub oder geschäftlicher Mission in Dubai sind, oder aber Paaren, die so einen romantischen „Ausflug“ durch Dubai genießen können.

Konkretisiert werden soll das Projekt im letzten Quartal des Jahres 2017, wenn die finale Forschung mit dem Ziel der Produktion gestartet wird. Ziel des Projektes ist es, bis 2030 den spezialisierten Helikopter auf den Markt zu bringen. Als Produzent gilt der deutsche Konzern Volocopter, der die Pläne in seiner Manufaktur exklusiv für Dubai in die Tat umsetzen soll.

Autonome Taxen Dubai Air Taxi

© Volocopter

Dabei sollen etwa 25% des Verkehr von ganz Dubai im Zieljahr durch die fliegenden Taxen gesteuert werden, ein früherer Erscheinungstermin als 2030 gilt als angestrebt und bleibt auch wahrscheinlich.

Die Flugzeit eines einzelnen Taxis soll dabei rund 30 Minuten betragen, angetrieben von Strom. Der Autopilot ersetzt einen menschlichen Steuermann komplett: Landen, Abheben und Fliegen werden automatisch vom Taxi selbst übernommen. Damit stellt Dubai bei einem technischen und innovativen Vorhaben wieder einmal den Pionier dar. Auch in Angelegenheiten von Praktikabilität im alltäglichen Bereich der Infrastruktur und was die Nachhaltigkeit mit Naturrelevanz anbelangt, sind die fliegenden Taxen ein Fortschritt für Großstädte und den Personennahverkehr.

Share.

Leave A Reply