Hohe Performance, maximale Qualitätsansprüche, genaueste Präzision und ein hervorragendes Design, das nicht nur funktional, sondern auch ein echter Hingucker ist. Auf diese Beschreibung passen viele Dinge, das erste was in den Sinn kommt, ist ein Auto. Dieser Gedanke ist auch gar nicht so verkehrt, denn der Hersteller Bell&Ross nahm sich als Beispiel für seine 03-94 Aero GT Uhr ein gran turismo Auto als Vorbild. Das originale Modell wurde hingehend verändert und als Sonderauflage neu produziert, in Form der Aero GT Orange.

Aero GT Orange Auto

© Bell&Ross

Die Aero GT Orange ist, wie der Name bereits verrät, vor allem in der Farbe deutlich vom 2015 auf der Baselworld präsentierten Vorgänger zu unterscheiden. Doch genauso wie die ursprüngliche Aero GT ist die orangene Variante einem gran turismo Automobil nachempfunden und hat sich von der Windschnittigkeit eines 1,1 Meter hohen und knapp 4,5 Meter langen Sportwagen der höchsten Güte- und Preisklasse inspirieren lassen.

Die Uhrenmacher Bell&Ross haben sich überlegt, welche Art von Chronographen wohl am ehesten zum Fahrer eines gran turismo passen würde und haben das Design des Fahrzeugs in eine Uhr übertragen. Die Aero GT Orange kommt daher in einem bestechend modernen Look daher, der sich passend zum Äußeren des Wagens fügt. Die sportlichen Akzente und die multiplen Anzeigen erinnern an das Cockpit eines Wagens, dessen Höchstgeschwindigkeit unerreicht bleibt und dessen eindrucksvolles Design bleibenden Eindruck hinterlässt.

Aero GT Orange Uhr

© Bell&Ross

Die Aero GT Orange misst Stunden und Minuten. Die Anzeige für kleine Sekunden befindet auf dem Ziffernblatt unterhalb der 12. Bei 3 Uhr wird das aktuelle Datum wiedergegeben, während bei 6 Uhr ein 12-Stunden-Zähler platziert ist. Bei 9 Uhr sorgt ein Halbstunden-Zähler für absolute Messpräzision, während die Sekunden in der Mitte der Uhr gemessen werden.

Am Höhenring des Modells befindet sich eine Tachometerskala, die das sportliche Design funktional erweitert und zur Vollendung bringt.

Das Gehäuse der Aero GT Orange hat einen Durchmesser von 42mm. Das schlanke Design folgt der aerodynamischen Form des gran turismo Vorbildes. Als grundlegendes Material dient hierbei polierter und satinierter Stahl, dessen Qualitätsansprüche den höchsten Anforderungen genügen.

Das skelettierte Ziffernblatt rundet das Gesamtbild perfekt ab, wobei die metallenen von einer orange eloxierten Uhrwerksbrücke unterlegt werden.

Aero GT Orange Uhr

© Bell&Ross

Das entspiegelte Saphirglas, das zur Herstellung des Chronographen verwendet wurde, erlaubt eine Wasserdichte von bis zu 100 Meter Tiefe. Bei den Armbändern lässt sich – je nach Kundenwunsch – zwischen drei verschiedenen Ausführungen wählen.

Wer eine der rund 8.000€ teuren Aero GT Orange Modellen erwerben möchte, sollte sich schnellsten eines der streng limitierten Modelle sichern, denn es sind weltweit nur 500 Exemplare verfügbar.

Share.

Leave A Reply