Bongénie Grieder

brunschwig group

Unter der Devise "total quality" fungiert Bongénie-Grieder als Botschafter der internationalen Mode in der Schweiz. Unter einem Dach, in moderner Architektur, originellem Ambiente, mit Restaurants, Bars sowie diversen Dienstleistungen, hat der Kunde die komfortable Möglichkeit, mit Genuss in eine enorme Vielfalt von Top-Marken einzutauchen.

Die Historie dieses traditionsreichen Hauses reicht zurück bis in das Jahr 1891, als Adolf Brunschwig in Genf sein erstes Geschäft Bongénie – einen Laden, der u.a. Einrichtungsgegenstände und Haushaltswäsche führte – eröffnete. 15 Jahre später eröffnete er in Lausanne ein neues Geschäft. Die Geschäftsphilosophie, wie sie auch heute noch Gültigkeit hat, entstand erst Ende der 1950er Jahre. In Anlehnung an die grossen Stores in New York galt auch Bongénie als ein Ort der Begegnung, wo man promenieren und Konfektionskleidung kaufen gehen konnte. Alsbald waren die begehrten Fashion Speciality Stores in den wichtigsten Grossstädten der Schweiz vertreten. Die Etablierung in der Deutschschweiz erfolgte mit der Akquisition des Unternehmens Grieder im Jahr 1972. Die Fusion beider Unternehmen wurde 1988 in die Wege geleitet. Die Geschäfte von Brunschwig werden heute von der vierten Generation der Familie geführt. Sie bildet den traditionellen Nukleus des Unternehmens und gehört zum unternehmensphilosophischen Selbstverständnis, obgleich in den 80ern ein modernes, nicht zur Familie gehörendes Management eingeführt wurde, das sich als überaus effizient erwies. Ein wesentliches Merkmal von Bongénie-Grieder sind die synergetischen Partnerschaften mit exklusiven Luxusmarken wie beispielsweise Akris, Armani Collezioni, Etro, Missoni, Fendi,  Max Mara, Ralph Lauren, Tory Burch, Isabel Marant, Burberry, Brunello Cucinelli oder Juicy Couture, wodurch man sich eine grössere Zielgruppe erschliesst. Ausrichtung und Spirit des Geschäftes in Zürich, das sich über 3.000 Quadratmetern erstreckt, entsprechen denen der Weltmetropolen Paris, London oder New York und lassen den Kunden die Präsenz der internationalen Aura spüren: So verbindet der innere Erschliessungskern einer grosszügigen Zentraltreppe die unterschiedlichen Markenwelten von Bongénie-Grieder und ermöglicht den Kunden, in die Vielfalt exklusiver Kollektionen einzutauchen mit Schuhen, Accessoires und Schmuck sowie Lederwaren und Business im Erdgeschoss, der Abteilung Junge Designer auf der Galerie-Ebene, einer enormen Designer-Kollektion auf dem ersten Obergeschoss und auf der zweiten Ebene den Konzeptstore. Eine herrliche Lounge-Bar mit der schönsten Terrasse der Stadt lädt ganz beiläufig zum Relaxen ein. Man fühlt sich durch die facettenreiche Auswahl von Top-Kollektionen, einem zeitgeistigen Ambiente sowie der kosmopolitisches Atmosphäre mitten in der eleganten Metropole Zürich, aber zeitgleich auch in den internationalen Top-Departmentstores der Weltmetropolen. (ao)

Bongénie Grieder
GF Luxury

Die Connaisseurs-Editionen des Magazins GF International und Genuss + FeinSinn fokussieren die Essenz des europäischen Luxusmarktes und gelten als elaboriertes Sprachrohr exklusiver Adressen sowie international renommierter Häuser. Im internationalen Marktgefüge hat sich G+F als elitäres Empfehlungsmedium positioniert, das das luxusaffine Segment und die subtile Welt individueller Erlesenheiten thematisiert und gezielt vermarktet.

Die in deutscher, englischer, russischer, chinesischer, türkischer und arabischer Sprache verfügbaren Ausgaben erreichen ausschließlich einen vermögenden und hochrangig situierten Gesellschaftszirkel, der sich im internationalen Raum bewegt. Durch eine sehr exklusiv gesteuerte, handverlesene Vertriebspolitik fungiert G+F im internationalen Markt als ein verbindendes Instrument, das problemlos in der Lage ist marketingorientierte Synergien aufzubauen, urbane Destinationen, die Spitzenhotellerie, Gourmetadressen und den gehobenen Einzelhandel miteinander zu vernetzen und den entsprechenden Kreisen zu kommunizieren.

Durch die internationale Lancierung der Medien werden zudem vermögende und kaufkräftige ausländische Gesellschaftskreise (China, Russland, Türkei) auf die Brands, besonderen Adressen sowie Dienstleistungen und Services aufmerksam gemacht und in den deutschsprachigen Raum kanalisiert.

-----------------------------------------

CHINA IM FOKUS   > mehr Infos

Wir unterstützen Sie, Ihre zukünftige Marktposition im Premium-Segment und die Vermarktungs- sowie Kommunikations-Tools in China zu definieren. Hierbei gilt es eine stabile Basis für eine seriöse sowie hochrangig angesiedelte China-Strategie aufzubauen, um eine zukünftige Marktposition im Premium-Segment zu sichern.

Realisierung + Einsatz chinesischer Kommunikationstools
Um Vertrauen zu potenziellen Kunden aufzubauen benötigen sie eine wirksame chinesische Kommunikationsstrategie. Unser chinesisches Expertenteam kennt die internen Gesetzmäßigkeiten, inhaltlichen Regularien und die gestalterische Sprachform des gehobenen Marktes und des Luxussegments. Dadurch sind wir in der Lage Ihr Unternehmen und Ihre Produkte gezielt zu kanalisieren, um Ihren Brand erfolgreich in China zu etablieren.

Unser chinesisches Team bestehend aus Marketingexperten, Textern und Grafikern beherrscht und realisiert alle Kommunikations-Instrumente und versteht es diese  sinnvoll und effizient miteinander zu kombinieren und einzusetzen.

Ihre Tools für den chinesischen Markt 
- Hochwertige Imagebroschüren
- Flyer / Handouts
- Messebegleitendes Material
- Internetauftritt in chinesischer Sprach
- Internetauftritt in China
- Onlinemarketing / Unternehmenauftritt + Produktvermittlung in den chinesischen Mikroblogs
- Entwicklung eines chinesischen Namens / Namensübersetzungen
- Anzeigen-/ Kampagnengestaltung
- Redaktionelle Beiträge / Werbemaßnahmen in chinesischen Fachmedien

-----------------------------------------