Cartier

Das weltweit bekannte Unternehmen Cartier zeichnet sich durch seinen einzigartigen Stil aus. Die mit Leidenschaft und von Hand gefertigten Präzisionszeitmesser und Schmuckstücke der Maison Cartier stehen für Luxus und Qualität sowie die Beherrschung der höchsten Kunst des Uhrenhandwerks.

Mit der Übernahme des Schmuckateliers seines Pariser Lehrmeisters im Jahr 1847, begann der fulminante Aufstieg des Louis-Francois Cartier. Die Unternehmens Historie baute schon damals auf von Hand gefertigten Schmuck und konnte recht schnell die ersten Erfolge verzeichnen. Das Haus Cartier erweiterte sein Sortiment um handgefertigte Uhren und erlangte bald weltweite Bekanntheit. Die hochwertigen Uhren und Schmuckstücke Cartiers mit ihrem anmutenden Stil sind untrennbar mit den Königshöfen der ganzen Welt verbunden. Im Jahr 1920 ernannten die indischen Prinzen Cartier zum „Juwelier der Könige“.

Das Maison Cartier ließ sich von Indien inspirieren und experimentiert bis heute mit neuen Farbkombinationen. Es kombiniert Diamanten mit Edelsteinen und Blumen-, Obst- sowie Palmettenmotiven. Der als „Tutti frutti“ bekannte Stil wurde zu einem der Markenzeichen von Cartier. Ein wundervoller Fantasiegarten, der gesäumt ist von fabelhaften Tieren. Einer davon ist das perfekte Emblem der Maison Cartier – der Panther – La Panthère de Cartier. Erstmals aufgetaucht ist der Panther, der eigentlich das Aussehen eines Gepards hat im Jahr 1914. Er hatte damals imposant eine Armbanduhr verziert. Bis heute ist der Panther das erfolgreichste Motiv des Hauses Cartier und zeigt sich auf zahlreichen Schmuckstücken wieder. Von Cartier wurde eigens eine Technik für die Herstellung des Panthers entwickelt - Pavage peau de panthère. Seine Smaragdaugen, die Onyxschnauze und das diamantbesetzte Fell prägen den einzigartigen Charakter der zeitlosen Ikone Cartiers.

Kontakt

BOUTIQUE CARTIER PARIS - CHAMPS ELYSÉES
154 avenue des Champs Elysées
Paris 75008

T +49 (0) 89 559 84 221

www.cartier.de

Cartier Stores

Alle Cartier Beiträge

Bildquellen