Dolce&Gabbana

Die italienische Luxusmarke Dolce&Gabbana steht für den modischen Dialog zwischen dem Grafiker Stefano Gabbana und Domenico Dolce, der die Schneidertätigkeit von seinem Vater erlernte. Ihre Kollektionen sind geprägt von dunklen Stoffen, schwarzer Spitze aber auch von starken Farben und phantasievollen Prints. Durch diese immer wieder auftauchenden Gegensätze von brav und aufregend zugleich, brachten sie eine nie dagewesene Sinnlichkeit in die Italienische Modewelt.

Im Oktober 1985 debütierte die Marke Dolce&Gabbana auf der Mailänder Fashion Show – New Talents. Gegründet wurde das Label von den Modedesignern Domenico Dolce und Stefano Gabbana. Im darauffolgenden Jahr lancierte D&G die erste selbst produzierte Kollektion und Fashion Show unter dem Titel „Real Women“. Der erste Showroom eröffnete kurz darauf in der Via Santa Cecilia 7 in Mailand. Es folgte die Lancierung der ersten Unterwäsche und Bademoden Kollektion. Im Jahr 1990 folgte die erste Herrenkollektion sowie ein Showroom in New York. Das erste Parfum für Damen erschien im Oktober 1992. Für Madonnas World Tour im Jahre 1993 wurden von Dolce&Gabbana exklusiv 1500 Kostüme designt.

dolce-and-gabbana-summer-2016-sunglasses-women-adv-campaign-02-thumb

Dolce&Gabbana Fashion © Courtesy of Dolce&Gabbana

1995 erschien die erste Dolce&Gabbana Brillen und Sonnenbrilllen Kollektion sowohl für Herren als auch für Damen. Um die Zweitausendwende erschien dann die erste D&G Uhren Kollektion für Damen und Herren. Nicht nur Madonna war ist eine bekannte Anhängerin des Hauses. Im Laufe der Jahre designten Dolce&Gabbana auch die Kostüme für Touren von Whitney Housten und Kylie Minogue und Beyoncé. Im Mai 2004 designten Dolce&Gabbana gemeinsam mit dem Autohersteller Citroen, zwei limitierte Editionen des C3s und des C3 Pluriels. Ebenfalls kommt es zu einer Zusammenarbeit mit dem Fußball Verein A.C. Mailand für den das Haus die Team Uniformen entwarf. Es folgten weitere Arrangements mit Sportteams wie dem englische Fußball Verein FC Chelsea, mit dem D&G eine dreijährige Partnerschaft eingehen. Es werden nicht nur die Anzüge des Vereines designt sondern auch eine „Dolce&Gabbana Lounge“ in der Stamford Bridge sowie der Main Office des Vereins. Das Label stellte sich im Laufe der Zeit breit auf und eröffnete 2006 auch das erste Dolce&Gabbana GOLD Restaurant, welches in vier Bereiche unterteilt ist, Cafè, Cocktail Bar, Bistro und ein exklusives Restaurant. Drei Jahre später lancierte die erste D&G Make Up Kollektion mit der Hollywood Schauspielerin Scarlett Johansson und im selben Jahr eröffnete die erste Online Boutique des Hauses.

Kontakt

Dolce&Gabbana
Via Giuseppe Broggi 23
20129 Milano

www.dolcegabbana.com

Alle Dolce&Gabbana Beiträge