Das Meer bietet viele Anreize, es bedeutet Freiheit, ist unbändig und fasziniert die Menschheit seit Anbeginn der Zeit. Eine Methode das „Erlebnis Meer“ zu genießen, besteht im Steuern einer Yacht.

Bisher war es immer nötig sich zwischen Großyachten zu entscheiden, die weite Strecken langsam, aber mit geringem Kraftstoffverbrauch zurücklegen, oder kleineren Yachten, die zwar schnell sind, aber deutlich unbequemer als ihre größere Alternative. Dynamiq, ein neuer Superyacht-Bauer aus Monaco verbindet das beste aus den beiden Ansätzen und setzt neue Maßstäbe für den Markt.

Dynamiq hat eine eindeutige Wertevorstellung, wenn es um den Bau von Yachten geht, so ist die erste Prämisse, unter der gearbeitet wird, der Anspruch an den Luxus eines jeden Projekts.

Für die bestellte Yacht werden nur Teile von höchster Qualität angeboten, deswegen kann Dynamiq mit einer Reihe von hochdekorierten Partnern aufwarten. Hierunter zählen unter Anderem Unternehmen wie Hermès, Loro Piana, Trussardi, THG Amaturen, Christofle Besteck, Baccarat Glaswaren und Pratesi Bettwäsche.

Der luxuriöse Anspruch an eine Yacht ist eine wichtige Aufgabe beim Bau eines solchen Schiffes. Dynamiq stellt keinen geringeren Anspruch an die eigenen Projekte, als dass eine Superyacht für ein einzigartiges Erlebnis sorgen soll: Die Fahrt auf dem Meer soll ein Erlebnis sein und genau dafür sorgen die edlen Boote des monegassischen Unternehmens.

Die Innovation der von Dynamiq konzipierten Yachten besteht in der Vereinigung der Vorteile beider bisher bekannten Yachttypen: So können die Yachten lange Strecken kraftstoffeffizient zurücklegen, dabei schnell am Wunschort ankommen und gleichzeitig einen hohen Standard für alle Passagiere bieten.

Die zweite Devise, der sich Dynamiq verschrieben hat, ist eben erwähnte Effizienz: Eine optimierte Rumpfform sorgt für die gewünschte Aquadynamik und garantiert schnelle Fahrten bei geringem Verbrauch.

Ein weiterer, bedeutender Wert beim Bau einer Yacht nach Kundenwunsch ist natürlich das Design. Jede Yacht ist nicht nur nach außen hin modern designt, auch die Innenausstattung ist, wie eingangs erwähnt, von aller höchster Qualität und verleiht dem Schiff auch von innen den nötigen Schick.

Dazu spielt die vierte und letzte Prämisse: die Individualität. Die Yachten werden nach Kundenwunsch ausgestattet und optimiert, was bei Allgemeinem wie dem Bootstypen anfängt, hört im Detail bei der Wahl der Inneneinrichtung und diversen Ausstattungsteilen auf. Kurz gesagt, jede Yacht ist ein umfangreiches Projekt, das mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet und umgesetzt wird.

Der neue Yachtentyp, die „Smart-Yacht“ ist nicht nur die herausragende Kombination von Innovation und Funktionalität, auch der Service von Dynamiq ist maßgebend für die Konkurrenz: Der Superyacht-Bauer aus Monaco ist der erste, der einen individuellen Online-Konfigurator für jeden Kunden zur Verfügung stellt, über den sämtliche Wünsche eingegeben und übersichtlich nachvollzogen werden können.

Die fortschrittliche Technik Dynamiq’s in Kreation und Konzeption sind ein Unikat auf dem Markt:

Die Yachten sind universeller einsetzbar als alle bisher gekannten, sogar der Tiefgang kann so exakt kalkuliert werden, dass sich größere Modelle als „bahamasfreundlich“ erweisen. Die luxuriösen Platzverhältnisse an Deck lassen auch Spielraum für die Nutzung eines jeden Bootes, so kann die Yacht als „Familien-Cruiser“ dienen und gleichzeitig auch als Veranstaltungsort für Yacht-Parties genutzt werden.

Die bisher ungekannten Freiheiten in den verschiedenen Optionen des Baus und der Nutzung schaffen einen innovativen neuen Typen von Yacht, der die Besonderheiten seiner Vorgänger adaptiert und kombiniert, wodurch ein optimales Erlebnis auf See garantiert werden kann.

Mehr Informationen zu Dynamiq

Bildquellen

Share.

Leave A Reply