Das kreative Designspektrum der Firma EDELVION verfügt über ein vielseitig strukturiertes, finessreiches Portfolio, das im Luxussegment angesiedelt und darauf spezialisiert ist, individuelle Wünsche zielsicher umzusetzen. Was in der Welt der Couture den exklusiven „Made to measure“-Bereich auszeichnet, ist bei EDELVION, das die facettenreiche Welt des luxuriösen JEWELRY DESIGNS bedient, der lebendige Esprit des Unikats. Ob für die Spitzenhotellerie, Institutionen aus dem Luxussegment oder Privatkunden – EDELVION kreiert nach individuellen Designwünschen ein unverwechselbares ästhetisches Objekt mit Status Quo-Signifikanz.

Hinter dem familiengeführten Traditionsunternehmen steht Carl-Philipp Hering, der in der Dimension der Luxuswelt das handwerks-orientierte Design mit viel Liebe zum Detail, hohem Qualitätsunderstatement und konsequentem Perfektionismus lebendig werden lässt.

Einen essenziellen Teilbereich des EDELVION-Portfolios nehmen sehr hochwertig angefertigte und erlesene Accessoires ein, die im luxusaffinen Schmucksegment angesiedelt sind, wie etwa finessreich ausgeführte Schlüsselanhänger, die den Status edler Preziosen einnehmen oder ästhetisch signifikante Schreibtisch-Accessoires, wie etwa versilberte oder vergoldete Pyramiden, die entsprechend dem Neigungswinkel der Cheops-Pyramide in einer limitierten Auflage von 350 Exemplaren und auf Wunsch mit Gravur ausgeführt werden. Sowohl das Burj Al Arab als auch das Jumeirah Zabeel Saray in Dubai nutzen bereits diese Accessoires.

Würfel @Edelvion

Ein anderer Teilbereich, den EDELVION seit vielen Jahren professionell bedient, sind exklusiv angefertigte Metallbordüren aus Gold, Silber, Bronze oder poliertem Edelstahl (chlor- und salzwasserbeständig ). Dieser Bereich greift in den hochwertigen Innenausbau für private Wohnobjekte, die Spitzenhotellerie, Jachten und Privat-Jets.

Stabbodüre @Edelvion

Die elaborierte Handwerkskunst, die eine maßgebliche Rolle in der Kreation und Realisierung jedes einzelnen Meisterstücks aus dem Hause EDELVION spielt, basiert auf profunden, über viele Jahre gewachsenen Erfahrungswerten, einem präzisen Sachverstand in der Entwicklung und Ausführung bis hin zum Endprodukt sowie einer hohen Qualitätspolitik unter dem Siegel „100 Prozent made in Germany“ auf technologischem State-of-the-Art Niveau.

Bildquellen

Share.

Leave A Reply