FirstBioDent-Praxis mit Medical Spa in Düsseldorf – Ganzheitliches Heilverfahren statt schlichter Symptombehandlung

„Alles aus einer Hand und an einem Ort“ – das ist der Leitsatz der FirstBioDent-Praxis mit angeschlossenem Medical Spa, die Ende 2011 in den Düsseldorfer Schadow-Arkaden ihre Tore öffnete. Hinter diesem Credo steht eine integrative, nachhaltige Medizinphilosophie, mit der in Deutschland völliges Neuland betreten wird. Während sich Patienten in den USA bereits seit den neunziger Jahren dieser innovativen, interdisziplinären Behandlungsmethoden erfreuen, haben deutsche Privat- und Kassenpatienten nun in Düsseldorf die Möglichkeit, von der herausragenden Expertise verschiedenster Spezialisten zu profitieren.

Dr. Hansjörg Lammers

Vorreiter auf dem Gebiet der Umweltzahnmedizin, Initiator des Düsseldorfer Konzepts sowie zahnmedizinischer Leiter der Praxis ist Dr. Hansjörg Lammers. Der renommierte Zahnarzt betreibt seit über zwanzig Jahren eine höchst erfolgreiche Praxis im Bergischen Land und behandelte dabei unter anderem zahlreiche bekannte Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland. Im Zentrum seiner internationalen Tätigkeit als Vortragsredner und Publizist vieler Fachartikel steht dabei stets die Frage nach den Auswirkungen der Zahngesundheit auf die Organe und das Immunsystem.

Der integrative Ansatz der FirstBioDent-Praxis mit Medical Spa zollt dabei zwei Entwicklungen Tribut: Zum einen steigen im heutigen Alltag die Anforderungen an unsere Gesundheit stetig. Zum anderen ist eine kontinuierlicher Zunahme des Bedürfnisses aufgeklärter Patienten nach einer ausgeglichenen Lebens-weise zu verzeichnen. Ein Leben in Einklang und Harmonie mit seiner Umwelt: das ist ein menschliches Urbedürfnis, dem die Praxis nicht nur mit ihrer ganzheitlichen Wellness-Angebotspalette Rechnung trägt, sondern das sich sogar in der Architektur der hochmodernen Praxis- und Spa-Räumlichkeiten niederschlägt, die nach der Feng-Shui-Philosophie gestaltet sind.

 

Treatments im FirstBioDentSpa

Die auf diese Zielsetzung abgestellten Treatments des FirstBioDentSpa lassen keinerlei Wünsche offen. Zu ihnen zählen Massagen, Yoga, chinesische Akupunktur, Reiki, medizinische Kosmetik (Mesotherapie), Naturheilverfahren sowie vielfältige Beauty-Treatments (z. B. der Body Wrap zum Straffen der Haut) und Behandlungen zur Reduzierung des Körpergewichts.

Zu den absoluten Highlights der zukunftsweisenden Behandlungsmethoden zählt das „Himalaya-Infrarot-Detoxbad“, dessen sanfte Strahlung mit der positiven Wirkung der Sonne vergleichbar ist und den Körper mit natürlicher Lebensenergie wärmt. 80 % der Strahlung dringt dabei tief in den Körper ein und fördert auf diese Weise die Durchblutung, löst Verspannungen, lindert Reizungen und stärkt den Energiehaushalt. Das Immunsystem wird dadurch ebenso gestärkt wie Stress abgebaut wird.

Die „Holistic Cocooning-Therapie“, welche auf der Temperamentenlehre basiert, berücksichtigt die Grund-Wesensart des Patienten und wird auf jeden Spa-Gast individuell abgestimmt. Während Körperpackungen und Wraps ihre pflegende und entschlackende Wirkung auf der Haut entfalten, fördern die Klang-, Farb- und Aromabehandlungen des „Cocooning“ auf sanfte Weise die psychische und physische Regeneration.

Eine ebenso entspannende Wirkung entfaltet ein Aufenthalt im Dampfbad „Serailbad Vitality“, wo die Wechselwirkung von hoher Luftfeuchtigkeit mit einer Strahlungswärme zwischen 42° und 45°C die Muskulatur lockert, den gesamten Körper entschlackt, die Atmungsorgane entlastet und die Haut Im Ruhebereich des Spa befindet sich zudem die Indoor-Klimawand „Himalaya“, die wichtige Spurenelemente und Mineralstoffe wie Calcium, Jod und Eisen an die Atemluft abgibt und dadurch zur Heilwirkung auf den Körper beiträgt.

Massageprogramm

Hervorzuheben ist des Weiteren das Massageprogramm der FirstBioDentSpa GmbH. Die Tuina-Massage ist eine 2000 Jahre alte Entsäuerungs- und Lockerungsmassage der traditionellen chinesischen Medizin. Sie ist bei Muskel-, Wirbelsäulen- und Bandscheibenproblemen, bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, arterieller Hypertonie oder Asthma geeignet.

Die 2600 Jahre alte traditionelle Thai-Yoga-Massage besteht aus Dehn-, Streck- und Drehübungen zum Feintuning aller Muskeln und Sehnen. Diese Art der Massage wird am bekleideten Patienten durchgeführt und ist aufgrund der individuellen Zusammenstellung des Massage-Ablaufes für jedermann geeignet (wobei ältere Menschen einen besonders hohen Nutzen daraus ziehen). Die Thai-Yoga-Massage stellt die geeignete Therapie für eine Vielzahl an Beschwerden dar. Von allgemeinen Bewegungseinschränkungen über Fehlhaltungen oder muskuläre Verspannungen bis hin zu Migräne und Gelenkerkrankungen: Diese ganzheitliche Therapie verspricht Linderung bei einer großen Zahl von Krankheitsbildern.
Beim Rebalancing, einer aus Indien stammenden Therapieform, handelt es sich um eine Synthese aus struktureller Tiefengewebsmassage, Gelenkmobilisation, Atem- und Körperbewusstsein sowie Meditation. Emotionaler und spiritueller Balance wird hier genauso viel Gewicht beigemessen wie dem körperlichen Wohlbefinden, das durch effektive Massagegriffe sichergestellt wird. Das Leitprinzip der Klinik wird auch durch Reiki und Geistheilung verkörpert. Ziel dieser japanischen.

Therapieform ist es, die Selbstheilungskräfte des Patienten zu aktivieren und eine Regeneration im ganzheitlichen Sinn zu fördern. Dem mit Reiki Behandelten soll eine tiefe Entspannung zuteilwerden, wie sie auch bei Massagen eintritt. Bei dieser Methode des energetischen Heilens (Reiki bezeichnet eine universelle Lebensenergie) wird eine Balance zwischen Psyche und Physis angestrebt, wobei der Patient nur minimal oder gar nicht berührt wird. Der Einsatz von Reiki ist generell bei jeder Art von körperlichem oder seelischem Leiden sinnvoll, sei es die Auflösung von Traumata und Konflikten, die Linderung von akuten Verspannungen und Schmerzen oder eine Allergiebehandlung.

Body Wraps (Körperwickel)

Eine hervorragende und effektive Methode zur Entschlackung und Straffung der Haut sowie zur Gewichtsreduktion bietet das FirstBioDentSpa mit den Body Wraps. Durch Inwelt- (z. B. Pestizide) und Umweltschadstoffe (Schwermetalle, Luft, Nahrung), die sich in unserem Bindegewebe ansammeln, erschlafft der Körper und die Vitalität erlahmt. Die Body-Wraps bieten eine natürliche Methode, diesem Prozess Einhalt zu gebieten. Eine Symbiose aus wohl-tuenden Wirkstoffen von Vulkanmineralien und natürlichen Meeresextrakten bringt Haut und Körper dabei in Höchstform. Dieses naturreine Produkt aus Mineralien und Algen regeneriert die Haut nach naturwissenschaftlichen Erkenntnissen.

Dabei ist hervorzuheben, dass die Methode bereits direkt nach der 80-minütigen Behandlung messbare Ergebnisse zeitigt und einen straffen, wohlgeformten Körper zum Vorschein bringt. Die Wraps eignen sich besonders für den Einsatz an den unteren Extremitäten, bei akuten Stauungen in Füßen und Beinen sowie für erschlaffte Haut an den Innen- und Außen-seiten der Oberschenkel. Auch eine Straffung der Haut an Bauch, Po und Oberarmen kann mit den wirksamen Körperwickeln erzielt werden. Die Wraps sind außerdem ein hocheffizientes Instrument bei der Bekämpfung von Cellulite. Abhängig von der Anzahl der Gesamtbehandlungen kann in dieser Hinsicht eine deutliche Reduktion erreicht werden. Eine verbesserte Durchblutung sowie ein merklich glatteres Hautbild sind weitere Effekte der hochwirksamen Body Wraps.

Kontakt

FirstBioDentSpa GmbH

Medical-Spa

Schadow-Arkaden
Schadowstraße 11 B
D-40212 Düsseldorf

Tel. 0211-984 988-20
www.firstbiodent.de

Bildquellen

Share.

Leave A Reply