GF Genuss + FeinSinn – GF DÜSSELDORF for connaisseurs Winter/Spring 2012

0

Unser Titelthema gilt dem Glanz des „Adamas“ – dem Unbezwingbaren und edelsten unter den Edelsteinen. In diesem Kontext richtet sich unser Fokus auf das legendäre Herzogspaar von Windsor und seine nahezu 40 Jahre dauernde geteilte Leidenschaft für die hohe Schmuckkunst von Cartier. Das exklusive Haus galt als diskreter Begleiter des Herzogspaares auf ihrem luxuriösen Lebensweg. „Wallis und Edward“ fungierten als Stilikonen und setzten neue Maßstäbe in Sachen modische Trends. Heute zählen die kunstvoll gefertigten Schmuckstücke zu den bewegendsten Exponaten der Collection Cartier, die bereits in den größten Museen der Welt präsentiert wurden. Ein weiterer thematischer Fokus ist einem symbolreichen Accessoire gewidmet: dem Handschuh. In jüngster Zeit noch als das obligate Vademecum für den stilbewussten Menschen fungierend, nahm der Handschuh im Mittelalter sogar eine unterzeichnende Funktion ein, wonach Verträge durch das Überreichen eines Handschuhs besiegelt wurden. Vor dem Altar verhielt es sich nicht anders: Braut und Bräutigam tauschten je einen Handschuh als Unterpfand ihrer Liebe aus und bestätigten damit gleichzeitig die Rechtskräftigkeit der Ehe. Dabei galt Ziegenleder als ein ganz besonderer Liebesmittler. Diesen Ambitionen folgend, haben wir auch die Hochzeit, das Hochzeitsprotokoll und die Couture, die diesem Anlass einen unvergesslichen Status verleiht, zu einem primären Thema dieser Edition gemacht. Dem Esprit der Saison folgend, darf natürlich der Blick auf die kreative Welt der Pelzcouture nicht fehlen, deren Modeschöpfer alljährlich eine unerschöpfliche Inspirationsvielfalt bieten. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein inspirationsreiches und genussvolles 2012.

Inhalt

  • The Duke and Duchess of Windsor
  • Der Handschuh
  • Château Haut-Brion
  • R. Hoogerbrugge, InterContinental

Bildquellen

  • GF Genuss + FeinSinn – GF DÜSSELDORF for connaisseurs Winter/Spring 2012: GF-Luxury Redakteur
Share.

Leave A Reply