Die Haute Couture in Paris ist schon in vollem Gange und auch wenn sie wohl das Modeereignis im Frühjahr darstellt, so bietet auch 2017 einen Fashionkalender, bei dem ein Höhepunkt den anderern jagt. Damit Sie wissen wann und wo die neusten Trends vorgestellt und die Koryphäen der Mode ihre neuesten Kreationen präsentieren, wollen wir Ihnen einen kleinen Überblick zum Geschehen im Jahr 2017 geben.

Mit einer großen Show präsentierte bereits Dior die neueste Kollektion für den Sommer beziehungsweise den Frühling 2017. Dazu entführte das Label sein exklusives Publikum in eine traumhafte Atmosphäre, die an einen Märchenwald erinnert. Die Sitzplätze waren so angeordnet, dass die Models ihre kunstvollen Kleider und Outfits in einem Irrgarten präsentierten.

Dior Haute Couture SummerSpring-3

© Dior

Dabei gelingt es Dior wieder einmal, eine großartige Show aufzuziehen und die unverwechselbaren Kreationen in einem außergewöhnlichen Umfeld in Szene zu setzen.

2017-01-26 12_10_57-Spring-Summer 2017 Haute Couture show - Best of - YouTube

© Dior

Durch die moosbewachsenen Gänge des Irrgartens schritten vor allem schwarze und weiße Outfits, die von dem ein oder anderen farblichen Höhepunkt begleitet wurden. Auch die Kapuze scheint ein Trendaccessoire für das Diorkostüm im Sommer respektive Frühjahr zu sein.

Doch auch die anderen Labels, wie Jean Paul Gaultier lieferten eine großartige Präsentation der neuesten Trends ab: Mit einer großen Bandbreite von Anzügen, Kombinationen mit Hosen und Kleidern war in Gaultiers Sortiment alles vertreten. Präsentiert wurden die edlen Stoffe mit elegantem Schnitt auf einem verspiegelten Laufsteg, der durch eine fabelhafte Beleuchtung die Stoff-Kreationen zum Höhepunkt machte.

Im Laufe des heutigen Tages fand auch die Show von Dany Atrache statt. Die Show bot einzigartige Einblicke und machte wieder einmal deutlich, dass Kunst und Mode eng verbunden sind. Die zunächst weiß gehaltenen Kleider in Hochzeitskleid-Optik raubten dem Publikum den Atem, während die Models wie selbstbewusste Bräute über weite Flure schritten. Im Gegensatz zu der Präsentation Gaultiers war hier kein Laufsteg zu finden, die Models liefen über einen schlichten Holzboden durch die Sitzplätze der Zuschauer.

Dieses Umfeld betonte die Besonderheiten eines jeden Outfits umso mehr. Auch die Belichtung war eher hell gehalten und gestaltete die Show in einem freundlich-feierlichen Ambiente.

Fashion Show-Termine

Falls Sie die Haute Couture nicht verfolgt haben, gibt es dieses Jahr noch weitere Möglichkeiten die einzigartigen Shows des Mode-Pantheons zu bestaunen. Damit Sie planen können und keinen Trend verpassen, haben wir Ihnen die Termine für 2017 einmal aufgelistet:

Herbst-Winter 2017-2018

Berlin Fashion Week

17. Januar – 20. Januar 2017

Haute Couture Paris

22. Januar – 27. Januar 2017

New York Fashion Week

09. Februar – 17. Februar 2017

London Fashion Week

17. Februar – 21. Februar 2017

Mailand Fashion Week

22. Februar – 28. Februar 2017

Paris Fashion Week

01. März – 08. März 2017

Frühjahr-Sommer 2018

Haute Couture Paris

02. Juli – 06. Juli 2017

Berlin Fashion Week

04. Juli – 07. Juli 2017

New York Fashion Week

07. September – 15. September 2017

Londond Fashion Week

15. September – 19. September 2017

Mailand Fashion Week

20. September – 27. September 2017

Paris Fashion Week

29. September – 05. Oktober 2017

Bildquellen

  • : Dior
  • 2017-01-26 12_10_57-Spring-Summer 2017 Haute Couture show – Best of – YouTube: Dior
Share.

Leave A Reply