Hinter dem Namen Le Chapeau Santon verbirgt sich die neueste Kreation des Designers Simon Porte Jacquemes. Seine oft unkonventionellen Kreationen waren bisher besonders durch asymmetrische Schnitte und hochwertige Stoffe ausgezeichnet, doch nun setzt der französische Designer ganz neue Akzente und überrascht den Betrachter mit einem ordentlichen Schuss Extravaganz. Le Chapeau Santon ist ein Feuerwerk an Kreativität und Einfallsreichtum, das dem Designer in letzter Zeit viel Aufsehen einbrachte.

Simon Porte Jacquemes – Das französische Talent

Seine Marke, die Jacquemes nach sich selbst benannt hat, gründete der talentierte Designer bereits im Alter von zarten 18 Jahren. Dieser Umbruch in seinem Leben ließ sich auch privat vermerken, wodurch auch die beruflichen Ambitionen deutlich wurden: Aus der südfranzösischen Provinz stammend, wagte der gerade volljährig gewordenen Jacquemes den großen Sprung in das Kapitol Frankreichs. Dabei war es durchaus die Absicht möglichst nahe an der Quelle der schöpferischen Kreativität zu arbeiten, denn Paris und Mode gehen Hand in Hand und das, seit dem es Mode und Fashion in der heutigen heutigen Prominenz gibt.

SSense Jacquemes 1

© SSENSE

Seine Kreationen zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass er viel Persönlichkeit in jedes Kleidungsstück legt, wodurch auffällige aber nicht abgehobene Fashion entsteht. Sein moderner Stil ist exklusiv, er unterscheidet sich von den Alltagsklamotten, die man sonst so auf der Straße, ein großes Maß an Optimismus wird von jeder Kreation ausgestrahlt und verleiht der Trägerin einen ganz besonderen Charme.

SSense Jacquemes 3

© SSENSE

Dabei setzt Jacquemes die Attraktivität der Frau in Szene, ohne dabei aber wirklich freizügige Schnitte zu verwenden. Besonders die Form und asymmetrischen Elemente tragen dazu bei, dass Kleider entstehen, die nicht nur schmeicheln, sondern Vorzüge betonen und dennoch eine vornehme Haltung wahren, ganz im Sinne der Haute Couture.

Die Kreation – Le Chapeau Santon

Le Chapeau Santon Front

© SSENSE

Das Kleid, welches exklusiv bei SSENSE zu erwerben ist, stellt eine völlig neue Richtung dar, die Jacquemes einschlägt. Weg vom konventionellen Stoff hin zum Strohhut. Ja genau, zum Strohhut! Das Kleid Le Chapeau Santon besteht aus 8 aneinander genähten Strohhüten, die lediglich durch Bänder verbundenwerden. Das bedeutet, dass das Kleid zu 100% aus Stroh besteht.

Le Chapeau Santon Side

© SSENSE

Wer jetzt denkt, dass sich das Kleid aufgrund des Materials unangenehm tragen lassen würde, der irrt sich. Jacquemes hat bei seiner Kreation, was das Tragegefühl angeht, auf höchsten Komfort geachtet. Doch in der Freizügigkeit unterscheidet sich die Strohhutkreation deutlich von den bisherigen alltagstauglichen Stücken mit extravagantem Charakter, denn ein solcher Dress ist natürlich die pure Extravaganz.

Le Chapeau Santon Back

© SSENSE

Zu einem Preis von 2495€ ist das Kleid keinesfalls als Schnäppchen zu erwerben, doch wer sich auf die Kreation einlassen kann, wird mit maximaler Exklusivität belohnt und kann ein Stück kreative Fashiongeschichte seiner Garderobe hinzufügen.

Share.

Leave A Reply