Wie jedes Jahr ist auch 2017 die Monaco Yacht Show mit ihrem exklusiven Angebot wieder geöffnet und bereit, einzigartige Yachten zu präsentieren. Dabei werden insgesamt 125 außergewöhnliche Exemplare des Schiffstypen ausgestellt und der Öffentlichkeit präsentiert. Diese 125 Exemplare sind nicht nur extraordinär, parallel dazu sind sie auch noch als Unikate zertifiziert, die weltweit nur einmal in der präsentierten Ausführung zu bestaunen sind. Neben dieser unwiederbringbaren Chance jene Yachten näher zu betrachten, stellen 580 marktführende Schiffsbauer und Yachtenunternehmen ihre Kreationen und Dienste vor.

 

Die Monaco Yacht Show 2017

Der Fokus der kompletten Industrie – von Yachtenbauer bis zum Dienstleister in diesem Segment – konzentriert sich auf die Monaco Yacht Show 2017. Vom 27. Bis zum 30. September wird die renommierteste und größte Messe für Yachten für Besucher geöffnet und bietet Einblicke in eine Welt, die in diesem Ausmaß sonst nie auf diese Art und Weise zu bewundern sein wird.

Dieses Jahr wartet die MYS mit 45 Enthüllungen auf: Diese Enthüllungen bezeichnen Yachten, die exklusiv für die Monaco Yacht Show bedeckt gehalten wurden, um rechtzeitig zu diesem großartigen Event dem großen Publikum in voller Pracht präsentiert werden zu können.

Diese Neuerscheinungen werden jedes Jahr erwartet und sind eine der beliebtesten Traditionen der Monaco Yacht Show.

Eine Liste mit Yachten und Herstellern ist in vollem Umfang auf der Homepage der MYS nachzuvollziehen, wobei die Vorfreude geschürt wird und die Nervosität und Begeisterung beim Blick auf die exklusiven achten deutlich steigt!

Das Angebot

Am Port Hercule liegen die teuersten und exklusivsten Yachten der Welt vor Anker. An diesem monegassischen Hafen werden die maritimen Träume wahr: Yachten von unglaublicher Schönheit und unermesslichem Wert tummeln sich an den Anlegestellen und offerieren einen Anblick, der zumindest für ein Jahr bleibenden Eindruck hinterlässt, bis die nächste Monaco Yacht Show ihre Pforten öffnet.

Wer sich nicht in das Getümmel traut und einen Panoramablick genießen möchte, der kann einen entspannten Nachmittag in der Deck Lounge genießen. Bei einem erlesenen kulinarischen Angebot können die Yachten aus einem gewissen Abstand unter allen Vorzügen genossen werden.

Wer sich für eine Yacht interessiert, oder sogar für ein Modell entschieden hat, der kann hier auch mit den Verantwortlichen in Ruhe alle Gespräche führen und Unterlagen sichten, die für einen Transfer notwendig sind.

 

Mehr als „nur“ Yachten

 

Auf der Monaco Yacht Show werden neben Yachten auch andere motorisierte Exklusivitäten exponiert. Speziell zur 27. Auflage des Events wird es ein sogenanntes „Car Deck“ geben, auf dem die außergewöhnlichsten Autos ausgestellt werden und teilweise sogar gefahren werden dürfen!

Am Quai Antoine lassen sich manche Fahrzeuge direkt neben dem Messegelände genießen. Das Car Deck wird erst zum zweiten Mal in die MYS integriert und stellt einen weiteren, großen Anreiz für Motorsportbegeisterte und andere Besucher dar. Neben Mercedes sind auch Marken wie McLaren, Ashton Martin und Lamborghini vertreten.

Zwischen 10:00 und 18.30 Uhr kann das Messegelände mit vollem Angebot täglich genutzt werden, um unvergessliche Eindrücke zu sammeln und den Kopf mit Bildern zu füllen, die ein Jahr darauf warten müssen, abgelöst zu werden.

Bildquellen

Share.

Leave A Reply