Die erste lebensgroße LED Laufstrecke der Welt

Der Sportartikelhersteller NIKE gilt als eine echte Größe im professionellen Sportsektor. Jeder Fußball-, Basketball- oder Laufsportfan hat bereits von der Marke gehört oder zumindest einen Artikel von NIKE in der eigenen Garderobe.

Die US-amerikanische Marke steht nicht nur für hohe Qualität und eine weit entwickelte Technologie, was die Herstellung von Sportbekleidung angeht, sie steht vor allem auch für Performance. Diese sportliche Leistung wird normalerweise durch optimierte Sportartikel und Sportbekleidung geliefert, doch das Angebot von Nike übersteigt die reine Produktion von Laufschuhen und Co.

NIKE Unlimited Stadium SEITE

©NIKE

Was ist das NIKE Unlimited Stadium?

In Manila, der philippinischen Hauptstadt, hat sich er Sportartikelhersteller NIKE nun endgültig verewigt. Was bisher als ein Zentrum des Laufsports für den US-amerikanischen Konzern galt, wo diverse Sportprogramme wie der NIKE Run Club oder der NIKE Trainings Club zahlreiche Angebote zur Verfügung stellen, wartet das Unternehmen nun mit einem wahren Blickfang auf, dem NIKE Unlimited Stadium.

Doch was mach die neue Laufstrecke so besonders und welchen Anreiz liefert sie für Laufsportinteressierte, den nicht eine normale Stadionrunde auch geben könnte?

NIKE Unlimited Stadium Footprint

©NIKE

Die Antwort ist recht naheliegend, sobald man einen ersten Blick auf die 200 Meter lange Bahn wirft: Sie ist die erste Laufbahn der Welt, die in „Lebensgröße“ komplett mit LED-Technologie ausgestattet ist.

Auch in der Vergangenheit konnte sich NIKE mit einem hohen technologischen Standard rühmen, der die Performance auf jedem Gebiet beflügelt, sei es in der Entwicklung von Fußbällen oder in der Stofftechnologie bei der Produktion von verschiedenen Sportartikeln wie Trikotagen oder Shorts.

Innovationen des NIKE Unlimited Stadium

Doch die Laufbahn bietet für Laufsportler einige – bisher ungeahnte – Möglichkeiten, die eine normale Strecke nicht zur Verfügung stellen kann: Durch einen Sensor im Schuh wird bei der ersten gelaufenen Runde die benötigte Rundenzeit des ersten Durchlaufs gemessen. Anhand der durch den Sensor übermittelten Daten wird via hyper accurate RFID (Radio-Frequenz Identifikation) ein virtueller Läufer als Avatar animiert, der die Leistung der bisherigen Bestrunde zur Schau stellt.

NIKE Unlimited Stadium Avatar

©NIKE

Wird er im Laufduell geschlagen, nimmt er automatisch die Daten der neuen Höchstleistung auf und passt seine Animation der neuen Leistung an, damit ein stetiger Steigerungsprozess des realen Läufers gefördert wird, während dieser versucht, den Avatar zu schlagen.

NIKE Unlimited Stadium Avatare

©NIKE

Auch was das Design angeht, bietet NIKE eine wahre Offenbarung: Die Strecke ist als acht gestaltet, wobei die Grundform dem NIKE eigenen Laufschuhmodell LunarEpic entspricht, der auch in dem Video zum NIKE Unlimited Stadium beworben wird.

NIKE Unlimited Stadium OBEN

©NIKE

Die Strecke hat an nur 17 Tagen überhaupt geöffnet und nimmt insgesamt so viel Platz ein, wie ein kompletter Hausblock der philippinischen Metropole, dabei bietet er Platz für insgesamt 30 Läufer.

Um das Erlebnis des NIKE Unlimited Stadium genießen zu können, bedarf es einer Anmeldung auf der NIKE Manila-Seite. Die Nachfrage ist bisher sehr groß,was besonders der Exklusivität eines jeden Laufevents im Unlimited Stadium geschuldet ist.

Share.

Leave A Reply