Hochwertiges Design. Optimale Fahreigenschaften. Klasse. Sportlichkeit

All diese Werte vereinen die zwei Firmen PG und Bugatti in ihren exklusiven Fahrzeugen. PG („pimpgarage“) ist ein italienischer Fahrradbauer, der auf die exklusiven Wünsche seiner Kunden eingeht und diese mit perfider Präzision in Realität umsetzt und ein exklusives Fahrrad herstellt, das es nur einmal auf der Welt gibt. Dabei sind die Zweiräder nicht nur Unikate, sondern auch handgefertigt aus den besten Materialien, die der Markt aktuell bietet, um neben dem unvergleichlichen Design auch die beste Leistung zu liefern.

Bugatti steht für Luxus, aber auch für Stil und Geschwindigkeit. Der Sportwagenbauer aus Italien hat mit dem Chiron ein Modell auf den Markt gebracht, das verzweifelt seines Gleichen sucht. Die hohe Geschwindigkeit bei maximaler Kontrolle sind die herausragenden Leistungseigenschaften, die einen Wagen wie den Chiron so stark von anderen abheben, das der Wagen ein ultimatives Level an Exklusivität und Qualität erreicht, was es der Konkurrenz schwer macht mitzuhalten. In Kooperation mit dem Fahrradbauer PG hat Bugatti nun auch Anteil an einem motorlosen Hingucker: Dem PG Bugatti Bike.

Das PG Bugatti Bike ist ein spezielles Fahrrad, das handgefertigt und individuell gestaltet aus Italien geliefert werden kann. Die Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten macht jedes Rad zu einem Unikat, da die schiere Unendlichkeit an Gestaltungsoptionen und individuellen Wünschen bei jedem Entwurf zu Differenzen führt, die den Besitzer eines PG Bugatti Bikes deutlich von anderen abhebt.

We had the vision of building the ultimate bicycle to go with the ultimate car; ultimate in design, worksmanship and performance … “

– PG‘s CEO Manuel Ostner

Mit einem Gewicht von weniger als 5 Kilogramm ist das PG Bugatti Bike nicht nur extrem leicht, sondern auch was die Fahreigenschaften angeht anderen um Lichtjahre voraus. Die Manufaktur Kussmaul liefert hierbei die handwerklichen Fähigkeiten und das nötige savoir-faire um ein Fahrrad mit technologisch höchstem Standard zu bauen. Entwickelt wurde das Konzept des 35.000€-Fahrrads allerdings vom italienischen Fahrradhersteller PG, der für seine Qualitätsansprüche und Kundenzufriedenheit bekannt ist.

©PG

©PG

Allein diese Kooperation hätte ausgereicht, um ein einzigartiges Fahrrad mit bisher ungekannten Performance-Eigenschaften zu kreieren.

Doch die Zusammenarbeit mit Bugatti führte neben der enormen Leistungsfähigkeit und Qualität des Modells auch noch zu einem hochwertigen Design, das auf den leistungsfähigsten Wagen der Welt abgestimmt ist: Den Bugatti Chiron.

©PG

©PG

Stars wie Brian Adams ließen sich – passend zum Chrion – ein Fahrrad entwerfen und bauen.

Auch andere Berühmtheiten wie Orlando Bloom vertrauen in die Fähigkeiten von PG, was den Bau und die Konstruktion von Fahrrädern betrifft.

Erstaunlich sind vor allem die Customization-Optionen, die PG exklusiv anbietet, um das PG Bugatti Bike auf den dazu passenden Chrion abzustimmen. So können individuelle Bemalungen, Lederelemente und Farben auf den Sportwagen abgestimmt werden, um ein dynamisches Duo zu schaffen.

©PG

©PG

Doch auch alleine macht das OG Bugatti Bike Eindruck und ist ein wahrer Hingucker: Das exklusive Design ist nämlich weltweit auf nur 667 Exemplare beschränkt, was den ohnehin schon enormen Exklusiv-Charakter des Rades noch einmal weiter anhebt.

Auch wenn diese drei Marken – Kussmaul, PG und Bugatti – zweifelsohne schon für Qualität stehen, sind die weiteren Kooperationen nicht zu vernachlässigen, denn sie tragen zu einem einzigartigen Erlebnis bei, das auch ohne Motorisierung ein gehobenes Fahrerlebnis verspricht:

THM Carbones Tune Schmolke Carbon Merelli Lightweight Kussmaul Continental

Die Leichtigkeit des Fahrrads erklärt sich am einfachsten in den verwendeten Materialien für das PG Bugatti Bike: Es besteht zu 95% aus reiner Karbonfaser. Dieses exklusive Gebilde liefert hohe Performance und maximale Qualität, was sich auch im Preis niederschlägt: Je nach Individualisierungs- und Aufwertungswünschen belaufen sich die Kosten auf mindestens 35.000€ für ein Exemplar.

Der Fantasie sind hierbei kaum Grenzen gesetzt, das Design lässt sich vielfältig gestalten und weiter individualisieren. Entdecken Sie bereits fertige Designs in der Galerie unten auf der Seite!

©PG

©PG

1 2 >>

1 2 3 4 5 6 7 8 9

Share.

Leave A Reply