Der Sky Park by Zaha Hadid ist nicht nur eine Attraktion, die einen optischen Merhwert mit sich bringt, sondern stellt eine wunderbare Möglichkeit dar, in einem der atemberaubenden Appartements in einzigartiger Atmosphäre ein völlig neues Wohngefühl zu erhalten.

Sky Park by Zaha Hadid_exterior_5

© Zaha Hadid Architects

Hinter der eindrucksvollen Anlage ‚Sky Park‘ steht mit Zaha Hadid eine beeindruckende Persönlichkeit, die in der Welt der Architektur bereits äußerst renommiert ist. Welche Leistung sie mit ihrem neuesten Projekt erbracht hat und welche künstlerische Konzeption sich hinter dem Pseudonym Sky Park verbirgt, erfahren Sie im Folgenden.

Der Kopf hinter Sky Park: Zaha Hadid

Die Gründerin des Labels ‚Zaha Hadid Architects‘ ist – nicht gänzlich unerwartet – Zaha Hadid. Geboren wurde die Koryphäe der Architektur im Jahr 1950 in Bagdad. Zunächst zog es die junge Frau aus dem Irak an die Universität um dem Studium der Mathematik nachzugehen.

Doch 1972 wechselte sie nicht nur die Uni, sondern auch das Land und begann ihr Architekturstudium an der Achtitecural Association School in London, wo sie mit dem Diplom 1977 ausgezeichnet wurde.

Bereits 1979 gründete sie ihr eigenes Label, ‚Zaha Hadid Architects‘, welches im Jahr 1993 erstmals ein Gebäude fertigstellte.

Seit 1987 ist Hadid auch als Gastdozention an ihrer ehemaligen Bildungsstätte tätig, sowie in Yale, Harvard und an der Columbia University.

Sky Park by Zaha Hadid_exterior_3

© Zaha Hadid Architects

Ihr weitreichender Einfluss auf die architektonische Landschaft und ihre verschiedenen Verdienste um die Bildung und Weiterbildung künftiger Architekten brachte ihr in der Vergangenheit eine Vielzahl an Auszeichnungen, welche darin mündeten, dass Hadid es auf die berühmte Liste der mächtigsten Frauen der Welt (Forbes) geschafft hat.

Ihr innovativer Stil, für den sie unter anderem 2004 den Pritzker Architektur-Preis erhielt, u´zeichnet sich deutlich im Sky Park ab.

Sky Park by Zaha Hadid_interior_2

© Zaha Hadid Architects

Der Sky Park

Sky Park ist eine Anlage, die Zaha Hadid entworfen hat, um die süd-östliche Seite von Bratislava aufzuwerten und für die Industrie wieder attraktiver zu gestalten.

Sky Park by Zaha Hadid_interior_1

© Zaha Hadid Architects

Mit einer optimalen Anbindung an Tram und Busnetzwerke ist die Gegend eine hervorragende Wahl für all diejenigen, die sich entspannen wollen, aber nicht von dem Stadtleben abgeschnitten sein wollen.

Sky Park by Zaha Hadid_exterior_1

© Zaha Hadid Architects

Die Anlage in der slowakischen Hauptstadt umfasst 20.000 Quadratmeter und stellt 700 Appartements zur Verfügung, die auf jeweils drei äquivalente Gebäude verteilt sind.

Im Zentrum der Anlage befindet sich das Heizwerk, das von Dusan Jorkovic entworfen worden ist. Sein einzigartiges Design verbindet traditionelle Architektur mit innovativen Gestaltungselementen.

Sky Park by Zaha Hadid_exterior_4

© Zaha Hadid Architects

Das endgültige Design des Parks wurde von einer Jury im Jahr 2010 festgelegt und hat genaue Pläne für die Gestaltung und Ausstattung der Außenanlagen. So umfasst das Aufgebot des Parks neben Spielplätzen ein kleines Amphitheater, Picknick-Plätze, Laufstrecken und Sportplätze. Sogar an Haustierfreundlichkeit ist beim Entwurf gedacht worden, weshalb es in den Parkanlagen auch eigens für Hunde bestimmte Zonen und Gelände gibt.

Es sind bereits 60% aller Appartements verkauft worden, seit Verkaufsbeginn im Mai. Dabei sollen nebst Wohngelegenheiten auch Büros geschaffen werden.Die komplette Fertigstellung der Anlage ist für das Jahr 2019 zu erwarten. Der Baubeginn hat in der Bausaison diesen Jahres angefangen, wobei die zeremonielle Grundsteinlegung bereits stattgefunden hat.

Die geplante Endfassung ist eine Kombination von Wohlfühl-Ambiente mit modernem bis futuristischem Design.

Share.

Leave A Reply