Aston Martin Lagonda – High End „By Invitation only“

0

Aston Martin belebt seine Marke Lagonda mit Neuerscheinung – Nachdem für ein Comeback der Marke Lagonda mit einer SUV- Vision auf dem Genfer Autosalon 2009 die Zeit noch nicht reif schien, soll der Lagonda als viertürige Luxuslimousine nun ein elegantes Revival feiern. Der neue von Hand gefertigte Lagonda soll dabei natürlich das Superlativ seiner Vorgänger werden – stärker, edler, luxuriöser und vor allem exklusiver.

Aston Martin Lagonda

@ Aston Martin Lagonda

Seit der letzte seiner Art auf öffentlichen Straßen staunende Blicke erntete, sind inzwischen fast 25 Jahre vergangen. Damals, als 1989 der letzte Luxuswagen mit dem Namen Lagonda aus der britischen Automanufaktur rollte, war dieser nur noch eine Modellbezeichnung von Aston Martin gewesen, doch nun sahen die britischen Autohersteller die Zeit reif, für eine Wiederbelebung der älteren Schwestermarke, die nun erneut auf eigenen Beinen stehen soll. Obwohl der Luxushersteller noch keine offiziellen Angaben zur Ausstattung des in kleiner Stückzahl gefertigten Lagonda gemacht hat, soll er auf der Plattform bekannter Aston Martin Modelle, wie beispielsweise dem Rapide S gefertigt, und standesgemäß von einem 12V- Motor betrieben werden. Der 573PS starke Bolide wird zudem spielend die 300km/h Marke erreichen und soll dabei in betont edler Sportlichkeit und futuristischer Eleganz seine Fahrer begeistern. Die ohnehin schon äußerst exklusive Limousine ist vorerst ausschließlich im Mittleren Osten, wie in den Vereinten Arabischen Emiraten und lediglich auf Einladung seines Herstellers zu bekommen. Somit setzt Aston Martin mit seiner Wiederentdeckung einmal mehr neue Maßstäbe in Sachen Exklusivität und die Autowelt wird seinem ersten großen Auftritt im Jahr 2015 entgegenfiebern, um zu sehen wie der Aston Martin Lagonda dies qualitativ umzusetzen versteht. (rh)

mehr Aston Martin auf der Markenseite

Bildquellen

Share.

Leave A Reply