Der Countdown zur Baselworld 2016 läuft: Vom 17. bis 24. März 2016 werden rund 150.000 Personen und 4000 Journalisten aus der ganzen Welt zu dieser besonderen Veranstaltung erwartet. Jeder von Ihnen weiß, dass man auf dieser Show nicht nur die Präsentation aller Bereiche der internationalen Uhren- und Schmuckindustrie bestaunen kann – sondern ebenfalls die Branchentrends der Zukunft. 

Kennen Schon die Uhren Neuheiten der Baselworld?
Jetzt lesen: Neuheiten 2016 – Die schönsten, innovativsten Luxusuhren

Ein Marktplatz für die Branche

Keiner anderen Branchenveranstaltung, ausgenommen der Baselworld, gelingt alle Bereiche sowie Akteure unter einem Dach zu vereinen: darunter befinden sich die größten und wichtigsten Uhren- und Schmuckmarken der Welt, ehrgeizige Designtalente, angesehenste Händler, als auch internationale Pressevertreter.

Man braucht sich nicht zu wundern, dass jedes Jahr 4000 internationale Medienvertreter nach Basel reisen, um den Verbrauchern weltweit von den brandneuen, kreativen Neuheiten der Uhren- und Schmuckhersteller zu erzählen. „Immer gibt es auf der Baselworld Kollektionen, die bei unseren Kunden für große Begeisterung sorgen“, so Greg Simonian, Präsident von Westime, USA. „Oftmals bekomme ich schon am ersten Tag der Show Textnachrichten von Kunden mit der Bitte, eine bestimmte Neuheit mitzubringen, über die sie gerade in einem Blog oder auf einer Social-Media-Plattform der Messe gelesen haben“, erzählt er. „Sie können sich also vorstellen, wie sich die Vorfreude das ganze Jahr über aufbaut!“ Die Baselworld macht jedoch nicht bei den internationalen Uhren- und Schmuckmarken und deren Kunden halt, sondern ist außerdem für Diamant-, Edelstein- und Perlenhändler sowie Maschinenhersteller und anderen Zulieferern der Branche das führende globale Ereignis.

Eröffnung der Baselworld

Auch von von gesellschaftspolitischer Seite genießt die Baselworld Höchste Anerkennung: Zur Kennzeichnung der besonderen Bedeutung für die Schweiz und das erweiterte Ausland wird die Baselworld jedes Jahr durch ein Mitglied des Schweizer Bundesrats eröffnet. Dieses Jahr wird es die Bundesrätin Simonetta Sommaruga sein, Vorsteherin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartments, die die Show am 17. März 2016 offiziell eröffnen wird.

Aussteller

Beeindruckende Stände auf 141.000 Quadratmetern zeigen die Trends des kommenden Jahres: es stehen Präsentationen von 1500 Marken aus über 40 Ländern bevor, die Innovationen sowie neueste Kollektionen vorstellen.

Mehr über die Baselworld erfahren Sie hier.

Fotos: © Baselworld, © swisstime.ch

Bildquellen

Share.

Leave A Reply