„Bison ist ein sehr rares Gut, er hat ein ausgesprochen mageres Fleisch und wird freilaufend gezüchtet. Es ist der Gegensatz zum aktuellen Hype um japanisches Rindfleisch. Es ist wunderbar zart und mag am liebsten eine kurze Garzeit, sein Aroma geht vom Rindfleisch in Richtung Reh, ein feiner wilder Ton entsteht am Gaumen, der sehr angenehm ausklingt. Das Rezept bleibt auch bei der Beilage gesund und kombiniert das kurz gebratene Bisonfilet mit einem zarten Salat“

Rezept: Tim Raue, Food-Fotografie: Reinhard Hunger © Dorling Kindersley Verlag

Zutaten:

  • 400g Bisonfilet
  • Meersalz
  • 200g Feldsalat
  • 6 EL Haselnussöl
  • Saft von 1 Orange
  • 6 EL Cranberrys

Zubereitung:

Den Backofen auf 100°C vorheizen.

Das Bisonfilet in fingerdicke Scheiben schneiden. Die Filetscheiben in einer beschichteten Pfanne ohne Fett von beiden Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen, auf ein Backblech legen und mit Meersalz würzen. Fleisch im Ofen auf der mittleren Schiene 4 Minuten garen.

Feldsalat verlesen, waschen und trocken schleudern. Nussöl mit Orangensaft und Cranberrys verrühren. Salat mit der Sauce mischen. Mit dem Fleisch anrichten.

 

Koch Quartett die besten Rezepte

Dorling Kindersley Verlag. Rezepte: Christian Jürgens, Tim Raue, Anna Schwarzmann, Maria Louisa Scolastra, Food-Fotografie: Reinhard Hunger. © Dorling Kindersley Verlag. Rezepte: Christian Jürgens, Tim Raue, Anna Schwarzmann, Maria Louisa Scolastra, Food-Fotografie: Reinhard Hunger.

Dorling Kindersley Verlag. Rezepte: Christian Jürgens, Tim Raue, Anna Schwarzmann, Maria Louisa Scolastra, Food-Fotografie: Reinhard Hunger.

Entdecken Sie weitere leckere Rezepte des Koch Quartetts! Unsere Rezension zu diesem Titel finden sie HIER.

Bildquellen

  • Rezept_Bild_Bison_mit_Feldsalat_Das_Kochquartett: Dorling Kindersley Verlag
  • kochquartett9783831029327_neu: Dorling Kindersley Verlag. Rezepte: Christian Jürgens, Tim Raue, Anna Schwarzmann, Maria Louisa Scolastra, Food-Fotografie: Reinhard Hunger.
Share.

Leave A Reply