Hotel Sacher Wien: 2-Hauben Restaurant „Anna Sacher“

0

Wiener Kochkunst – Facettenreich wie der ausgeprägt schillernde Charakter seiner Namensgeberin – der legendären Grand Dame Anna Sacher – präsentiert sich das 2-Hauben Restaurant „Anna Sacher“.

Hotel Sacher Wien

©Hotel Sacher Wien

Seit September 2008 glänzt das Restaurant „Anna Sacher“ in leuchtendem Grün, harmonisch ergänzt durch schwarzes Mobilar mit goldenen Akzenten. Die Schönheit der im Restaurant ausgestellten Gemälde von Anton Faistauer und unschätzbar wertvollen Lobmeyr-Kristall-Luster wird so noch verstärkt.

Im Kontrast dazu steht die klare und unprätentiöse Linie von Sacher-Küchenchef Werner Pichlmaier mit seiner zeitgemäßen und leichten Interpretation der klassischen österreichischen Küche; die Verwendung hochwertiger heimischer Grundprodukte versteht sich hier von selbst. Ein wohlsortiertes österreichisches und internationales Weinangebot rundet das kulinarische Erlebnis „Anna Sacher“ ab. Während zu Mittag ein 2-, 3- bzw. 4-gängiges Business-Lunch angeboten wird, können die Restaurantgäste abends das „Anna Sacher“ Menü oder aus der À la carte-Speisekarte wählen.

Share.

Leave A Reply