InterContinental Düsseldorf

22

Hinter der streng-sachlichen Fassade des InterContinental eröffnet sich im großzügig angelegten Kernbereich ein  regelrechtes urbanes Szenarium: Die in Stahl und Glas gefasste architektonische Dramaturgie wird von einem signifikanten Glasdach dominiert, das die 1.000 Quadratmeter große Lobby überspannt, welche die Rolle einer zentralen Piazza einnimmt. Ein großzügiger Rezeptions- und Servicebereich sowie zwei offen ausgerichtete, autarke Raumkompartimente mit der preisgekrönten „bar fifty nine“ und dem Restaurant Caliga strukturieren den Bereich der Piazza. Zentraler Pol ist eine Art offen angelegtes und dem Restaurant angegliedertes „Wohnzimmer“ mit schönen Sitzgelegenheiten, von denen aus man mit dem adäquaten Getränk das Gesamtgeschehen wunderbar beobachten kann.

Kommunikative Bewegungsräume

InterContinental Düsseldorf

©InterContinental Düsseldorf

Es ist das durchgängige Prinzip der räumlichen Transparenzen, das den Gedanken des Kommunikationsnetzwerks sowie Bewegungsflusses thematisiert. Durch die weiträumige Einbindung des Tageslichtes in das architektonische Gefüge ist ein durchweg helles und freundliches Klima gegenwärtig. Diese Faktoren lassen die Piazza zu einem lebendigen Ort städtischen Geschehens werden, einem Nukleus geschäftiger Kommunikation und Interaktionen. So ruht diese moderne Ausdrucksform einer Agora inmitten des InterContinental Hotels und verleiht ihr ein durchweg pulsierendes Herz, das der Motorik
Düsseldorfs entspricht. Diskret geht es auf der zweiten Etage zu. Dort ermöglicht die Club Lounge Gespräche vertraulicher Natur oder Interviews. Business Center, Bibliothek, Open Bar sowie zahlreiche weitere Dienstleistungsangebote ergänzen die elegante Clubatmosphäre. Für das Wohlfühlklima im Haus sorgen 254 Zimmer und 32 Suiten mit allen technischen Annehmlichkeiten sowie großzügig konzipierten Bädern höchsten Komforts.

Im Dialog mit der Kunst

Unverkennbar ist die vom Art Consultant Helge Achenbach präzise durchdachte Positionierung künstlerischer Arbeiten. Das prägnanteste Werk stellt die 500 Quadratmeter große „artist’s wall“ dar, die die Namen 33 Düssel-
dorfer Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur vereint. Die künstlerische
Regieführung durchzieht alle zehn Etagen und setzt ebenso in den Zimmern ihr kreatives Signum – ein Wesensmerkmal des InterContinental Düsseldorf.

ADRESSE

InterContinental Düsseldorf
Königsallee 59
40215 Düsseldorf

T +49 211 – 8285 – 0
Fax +49 211 – 8285 1111

duesseldorf.intercontinental.com

Bildquellen

Share.

22 Kommentare

  1. Pingback: generic viagra india

  2. Pingback: cialis over the counter

  3. Pingback: cialis for sale

  4. Pingback: buying cialis cheap

  5. Pingback: viagra 100mg

  6. Pingback: buying ed pills online

  7. Pingback: male ed pills

  8. Pingback: generic ed pills

  9. Pingback: cialis generic

  10. Pingback: canadian pharmacy online

  11. Pingback: rx pharmacy

  12. Pingback: generic cialis

  13. Pingback: Buy cialis

  14. Pingback: vardenafil 10mg

  15. Pingback: levitra vardenafil

  16. Pingback: cheap vardenafil

  17. Pingback: online casino real money usa

  18. Pingback: casinos online

  19. Pingback: viagra sildenafil

  20. Pingback: real money casino

  21. Pingback: online gambling

  22. Pingback: cialis generic cialis tadalafil

Leave A Reply