Im Dialog: Tanja Fruithof

55

Seit August 2009 führt Tanja Fruithof, die zuletzt als Generalmanagerin das traditionsreiche Hotel „Les Trois Rois“ in Basel leitete, mit einfühlsamen Charme, zielbewusster Hand und professioneller Finesse das Verkaufsgeschäft Zürich als neue Geschäftsführerin.

G+F, Dr. Onur: Ihre Vita ist Ausdruck eines überaus erfolgreichen Werdegangs in der internationalen Top-Luxushotellerie. Wie werden Sie dieses mannigfaltige Erfahrungskompendium im Luxussegment in Ihrer neuen Funktion bei BUCHERER einfliessen lassen?

T. Fruithof: Als Ex-Hôtelière lebte ich stets ein gästeorientiertes Selbstverständnis, was bei mir nach wie vor stark ausgeprägt ist. So bezeichne ich den Kunden bei BUCHERER ebenso als einen Gast unseres Hauses. Im Zuge meiner täglichen engen Arbeit mit Menschen unterschiedlichster Schichten sowie Nationalitäten, sowohl von Mitarbeiter- als auch Gästeseite her, habe ich durch diese Erfahrungen automatisch ein intuitives Gespür für das höchst Individuelle im Menschen entwickelt. Ich meine, dass gerade dieser Gesichtspunkt in der uhren- und schmuckorientierten Luxusbranche überaus förderlich und wichtig ist, da man den Kunden in seinen innersten Beweggründen besser zu verstehen vermag. Letztendlich gilt ja unser Hauptaugenmerk nur einem Ziel: die Wünsche unseres Kunden bzw. Gastes zu erfüllen und seinen höchsten Ansprüchen gerecht zu werden. Ob in der Hotellerie oder jetzt hier im BUCHERER-Fachgeschäft – der Gast kommt mit dem Wunsch, etwas Schönes zu kaufen.

G+F, Dr. Onur: Welchen unternehmensphilosophischen Leitgedanken verfolgen Sie als neue Geschäftleiterin von BUCHERER Zürich und worauf legen Sie bezüglich der Dienstleistungskultur am meisten Wert?

T. Fruithof: Für mich ist von absolut grösster Wichtigkeit, dass jeder Kunde höchst zufrieden BUCHERER verlässt. Dies ist ein ganz massgebliches Credo, da erst der wirklich zufriedene Kunde BUCHERER weiterempfiehlt und dies auch mit einer inneren Überzeugung vermittelt. Das funktioniert jedoch nur dann, wenn wir den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden und diese stets versuchen zu übertreffen. Und hier sind meines Erachtens die rein fachliche Kompetenz, eine umfassende Beratung sowie ein vielfältiges Angebot nicht ausreichend – es sind obligatorische Faktoren, die ebenso unsere Mitbewerber erfüllen. Wodurch sich jedoch BUCHERER deutlich absetzt, ist seine absolute Diskretion sowie problemlose Flexibilität in dem, was und wie wir es dem Gast anbieten können.

Ganz nach Wunsch des Kunden suchen wir ihn auch privat oder im Hotel auf. Ganz entscheidend in unserem Tun ist ein überdurchschnittliches Einfühlungsvermögen, das Sich-Hineinversetzen in den Menschen, ihn in jeglicher Hinsicht zu schätzen, um eine höchst individuelle Beratung zu ermöglichen. Es geht hier einfach nicht allein um die Gewährleistung eines kompetenten Service, es geht um den gewissen persönlichen „Touch“, in dem jeder Mitarbeiter seine Persönlichkeit einbringen darf. Ich lege für mich grössten Wert auf eine positive Attitude – was für ein in sich stimmiges Teamwork sowie im gesamten gehobenen Dienstleistungsbereich ganz essenziell ist.

G+F, Dr. Onur: Was macht das Fachgeschäft an der Bahnhofstrasse so einzigartig und welche Kollektionsvielfalt erwartet den Kunden?

T. Fruithof: Wir heben uns nicht nur durch unsere einzigartige Produktvielfalt ab, sondern auch bezüglich unserer Verkaufsfläche, die sich über nahezu vier Etagen erstreckt. Hinzu kommt die Grösse von insgesamt 70 Mitarbeitern, darunter ein Verkaufsteam von Top-Experten, die alle wichtigen Sprachen im Verkauf perfekt abdecken.
Was BUCHERER jedoch im besonderen Masse auszeichnet, ist seine grosse und exklusive Auswahl an Diamanten und Farbedelsteinen mit einem wirklich fantastischen Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir können in der Tat betonen, dass wir bezüglich des Standorts Zürich die grösste Auswahl und das breiteste Spektrum führen. Dies betrifft ebenso unser überaus vielfältiges Angebot an erlesenen Perlen, darunter die bezaubernden und sehr raren Fiji-Perlen. Neben den Diamanten, Farbedelsteinen und Perlen ist Rolex ein weiterer wichtiger Punkt – hier führen wir mit Abstand die grösste Auswahl. Was uns noch abhebt, ist unser grosser Lounge-Bereich auf der 3. Etage, der unserem Diskretions-Motto entspricht: Hier kann der Kunde in aller Ruhe und ganz für sich all das betrachten, ohne sich beobachtet zu fühlen. Darüber hinaus ist unsere Lounge auch bei vielen Firmen und Banken beliebt, die sie für besondere Anlässe mieten.
Uns zeichnet noch ein weiterer Aspekt aus, der BUCHERER einen Sonderstatus verleiht: unser SAV-Service (service après-vente). Wenn etwas defekt sein sollte, man Uhrenbänder zu wechseln wünscht oder Uhren anpassen möchte, wendet man sich an das SAV – einen Added Value, auf den BUCHERER grössten Wert legt. Diese überdurchschnittliche Dienstleistung ist für das Unternehmen zwar mit enormen Personal- und Materialkosten verbunden, gehört aber zu einem fundierten Reklamationsmanagement – schliesslich soll der Kunde auch in diesem Fall mit einem Lächeln und Vertrauen aus unserem Hause schreiten können.

G+F, Dr. Onur: Ist BUCHERER, das sich bereits durch ein enormes Kollektions- und Markenspektrum auszeichnet, auch in der Lage, speziellen Anfertigungswünschen nachzugehen, die man sonst vor allem von kleinen Goldschmieden kennt?

T. Fruithof: Oftmals hat man von BUCHERER die Vorstellung, dass wir nur Standardkollektionen verkaufen. Sicherlich verfügen wir über mannigfaltige Markenwelten in unserer Boutique, darüber hinaus führen wir vollkommen eigene, sehr erlesene und renommierte Uhren- und Schmucklinien, die sich grösster Beliebtheit erfreuen. Eine besondere Spezialität in unserem Hause sind aber auch Spezialanfertigungen, wenn es also darum geht eine ganz besondere Idee gemeinsam mit dem Kunden in Form eines individuellen Designs zu kreieren, um somit ein Unikat zu schaffen. Es gibt ja fast nichts Schöneres, als etwas eigenständig auf Wunsch des Kunden durch unser Designteam herstellen zu lassen. Wir erfüllen ihm diesen ganz persönlichen Wunsch gemäss unserem Credo: „Für die schönsten Momente im Leben“.

Share.

55 Kommentare

  1. Pingback: buy viagra

  2. Pingback: viagra discount

  3. Pingback: online cialis

  4. Pingback: when will cialis be over the counter

  5. Pingback: buy cialis online safely

  6. Pingback: viagra for sale

  7. Pingback: cheap erectile dysfunction

  8. Pingback: mens ed pills

  9. Pingback: men's ed pills

  10. Pingback: order cialis

  11. Pingback: cvs pharmacy

  12. Pingback: canada pharmacy

  13. Pingback: cialis online

  14. Pingback: Buy cialis online

  15. Pingback: vardenafil cost

  16. Pingback: levitra for sale

  17. Pingback: order levitra

  18. Pingback: slot games

  19. Pingback: casino online games

  20. Pingback: discount viagra

  21. Pingback: real money casino online usa

  22. Pingback: casino games online

  23. Pingback: loans for bad credit

  24. Pingback: payday advance

  25. Pingback: online loans

  26. Pingback: 20 cialis

  27. Pingback: best real money online casinos

  28. Pingback: online casino real money ny

  29. Pingback: best real money online casinos

  30. Pingback: oscar

  31. Pingback: LuckyCreek

  32. Pingback: cialis 5 mg

  33. Pingback: cialis 5 mg

  34. Pingback: generic for cialis

  35. Pingback: generic viagra names

  36. Pingback: real money casino online

  37. Pingback: rivers casino

  38. Pingback: online casino games

  39. Pingback: viagra online pharmacy

  40. Pingback: buy viagra uk

  41. Pingback: buy viagra

  42. Pingback: buy viagra without prescription

  43. Pingback: cialis coupon

  44. Pingback: viagra samples

  45. Pingback: when to take viagra

  46. Pingback: viagra online

  47. Pingback: otc viagra

  48. Pingback: viagra price

  49. Pingback: buy the best herbal viagra

  50. Pingback: buy viagra online

  51. Pingback: click this link now

  52. Pingback: abilify 15 mg australia

  53. Pingback: viagra pills

  54. Pingback: generic cialis at walmart

  55. Pingback: sildenafil citrate

Leave A Reply