Legendäre Liebespaare des 20. Jahrhunderts

14

Besondere Kreationen von Cartier haben von jeher die großen Liebesgeschichten dieser Welt begleitet und inspiriert – besonders hervorzuheben sind im 20. Jahrhundert drei außergewöhnliche Paare.

Sinnbild der Liebe

Es waren ein Verlobungsring von Cartier sowie einige weitere Stücke aus dem Hause Cartiers, die die romantische Geschichte von König Edward VIII. und Wallis Simpson sinnbildlich vertraten. Ihre Liebe zu kostbaren Juwelen wird gerade durch die Eleganz des Verlobungsrings, dessen Design sich um einen wertvollen Smaragd schmiegt, repräsentiert. Ihre schwierige Geschichte, die eine so romantische Wendung nahm, spiegelt der grüne, hoffnungsträchtige Stein exzellent wider.

Cartier

Romantische Magie

Die romantische Magie von Cartiers Stücken ist auch im Falle von Grace Kellys Verlobungsring, welchen sie von Fürst Rainier III. erhielt, wiederzufinden – ein Stück, welches sie selbst bei ihrem letzten Filmauftritt nicht ablegen wollte.

Taylor-Burton-Diamant

Das dritte Cartier-Paar des 20. Jahrhunderts waren Elizabeth Taylor und Richard Burton, deren Vorliebe zu extravagantem Schmuck weitreichend bekannt war. Am symbolträchtigsten für ihre Romanze war ein Ensemble, in dessen Zentrum der Taylor-Burton-Diamant zu bestaunen war.

Das besondere Etwas

Die Romanzen dieser Paare waren geprägt von solch besonderen Stücken, die in den Werkstätten Cartiers, welche unerschöpfliche Quellen der kreativen Schaffenskraft sind, angefertigt wurden und weltweiten Ruhm erlangten.

Herzog und Herzogin von Windsor

„We are ours now“ – so liest sich die eingravierte Botschaft des in den Werkstätten Cartiers gefertigten Rings, welchen König Edward VIII. Wallis Simpson schenkte. Für sie verzichtete er auf den englischen Thron und nahm den Titel des Herzogs von Windsor an. Ihre Geschichte gilt als eine der romantischsten des Jahrhunderts. Ihre gemeinsamen Jahre lassen sich durch kostbare Stücke, darunter viele von Cartier, dokumentieren.

Fürst Rainier III. und Gracia Patricia

Der glänzende Mittelpunkt der Liebesgeschichte zwischen Grace Kelly und dem Fürsten Rainier III. war Cartiers 10,47 Karat schwerer Verlobungsring, welchen Rainier anfertigen ließ, um 1956 um die Hand der Filmlegende anzuhalten. In Kellys letztem Film „Die oberen Zehntausend“ strahlte das Stück aus Platin und Diamanten von den Leinwänden und erlangte so Weltruhm.

Elisabeth Taylor und Richard Burton

Der wohl wertvollste Diamant der Welt – in der Schmuckgeschichte als Taylor-Burton-Diamant bekannt – war ursprünglich als Ring eingefasst, doch selbst für Elizabeth Taylor war er in dieser Form zu groß, und so entwarf Cartier eine elegante Kette, die heute ikonischen Status erlangt hat und als Symbol für Taylors und Burtons Liebesgeschichte steht.

Bildquellen

Share.

14 Kommentare

  1. Pingback: generic for viagra

  2. Pingback: medicine for erectile

  3. Pingback: erectile dysfunction drug

  4. Pingback: otc ed pills

  5. Pingback: order cialis

  6. Pingback: online pharmacy

  7. Pingback: cvs pharmacy

  8. Pingback: canada online pharmacy

  9. Pingback: Cialis in usa

  10. Pingback: generic cialis

  11. Pingback: vardenafil 20mg

  12. Pingback: levitra price

  13. Pingback: vardenafil price

  14. Pingback: golden nugget online casino

Leave A Reply