Showing 1 of 1

Luzern

Idyllisch zwischen dem Vierwaldstättersee und majestätischen Bergen gelegen, befindet sich die anmutige Stadt Luzern. Die Vielfalt der Region wird nicht nur durch die facettenreiche Landschaft deutlich, sondern auch durch zahlreiche exklusive Angebote und Möglichkeiten in Sachen Kultur, kulinarischer Genuss und Shopping.

Neben Weggis und Vitznau, welche am Fuße der Rigi liegen, verfügt Luzern selbst über ein facettenreiches Programm an Museen, Theatern und Festivals. Das avantgardistische KKL – Kultur- und Kongresszentrum Luzern –  bietet eine ebenso reiche Inspirationsquelle wie die historischen Baudenkmäler und Sehenswürdigkeiten, sodass ein lebendiges Wechselspiel und Ineinandergreifen von innovativem Zeitgeist und gewachsener authentischer Tradition entsteht.

Die charismatische Stimme der Stadt

Seine charismatische Ausstrahlungskraft verdankt Luzern seiner herrlich-idyllischen Lage am Wasser, der angrenzenden Gebirgstopographie sowie der Signifikanz seiner Baudenkmäler, die zahlreiche luxuriöse Grandhotels, ein imposantes Casino, herrschaftliche Stadtvillen, Kirchenbauten und ein malerisch anmutendes Altstadtbild umfassen. Jahrhundertealte Baudenkmäler und dominierende Wahrzeichen der Stadt, wie die Kapellbrücke, die zweitlängste überdachte Holzbrücke Europas, die um 1365 als Wehrgang gebaut wurde und die Museggmauer mit den Museggtürmen, die zusammen mit dem Wasserturm und der Kapellbrücke das historische Ortsbild der Stadt definieren, verbergen unendlich viele Anekdoten und Geschichten, welche die besondere Persönlichkeit Luzerns mitformen. Der flanierende Gast spürt diese innewohnende Kraft und die narrative Vielfalt, welche die Stadt zu bieten hat.

© Perret/Lucerne Tourism

Rund ums Jahr gibt es ein breites Spektrum an verschieden gewichteten Festivals zu erleben: Die Spanne reicht von Blues und Jazz über Rock, bis hin zur farbenprächtigen Fastnacht und der herausragenden polyphonen  Dramaturgie des Lucerne Festivals, das stets mit hochkarätigen Komponisten und Protagonisten aufwartet und internationales Publikum anzieht.

Einen weiteren attraktiven Pfeiler bildet die reich strukturierte Museumswelt Luzerns. Dazu zählen Highlights wie die renommierte Sammlung Rosengart sowie das Kunstmuseum Luzern, eines der bedeutendsten Schweizer Kunstmuseen, das durch seine international ambitionierten  Wechselausstellungen innovative Positionen der zeitgenössischen Kunstentwicklung nach Luzern holt. Eindrucksvoll ist ebenso der Gletschergarten, der zu den ältesten Sehenswürdigkeiten der Schweiz gehört. Die im Jahr 1872 entdeckten Gletschertöpfe aus der Eiszeit weckten bereits damals in der Wissenschaft und beim Publikum großes Interesse. Das im Chaletstil erbaute Schweizerhaus beherbergt Ausstellungen mit erdgeschichtlichen und historischen Inhalten sowie spannende Sonderausstellungen.

Das Hans Erni Museum stellt rund 300 Arbeiten aus acht Jahrzehnten des in Luzern geborenen Künstlers Hans Erni aus, welcher 2015 im Alter von 106 Jahren verstarb. Das Museum dokumentiert das einzigartige künstlerische Leben des wohl populärsten und weltweit bekannten Schweizer Künstlers.

Das Faszinosum der Natur

© Perret/Lucerne Tourism

Von Luzern aus kann man bequem etliche Naturspektakel erreichen. Zum Greifen nah ist der Vierwaldstättersee, welcher an Bord von nostalgischen Raddampfern, eleganten Katamaranen oder der Panorama-Yacht Saphir zu einem besonderen Erlebnis wird. Den See aus der Vogelperspektive zu betrachten, ist ebenfalls eine exquisite Wahl: So windet sich Europas erste Zahnradbahn die Rigi empor, und auf den Pilatus führt die steilste Zahnradbahn der Welt. Wen Spiel und Spaß im ewigen Schnee rufen, der fährt mit der ersten Dreh-Gondel der Welt, der Rotair, auf den Titlis – mit über 3000 Metern über dem Meer der höchste Aussichtspunkt der Erlebnisregion Luzern-Vierwaldstättersee. Dieser bietet eine erstklassige Sicht auf die atemberaubende Landschaft und Europas größte Binnenschifffahrt auf dem See. In der Umgebung des Sees finden sich zudem auch idyllische Ortschaften und historische Stätten wie die Tellsplatte mit der Tellskapelle oder eine malerische Bergwiese, genannt das Rütli – Orte, in welchen die Schweiz ihren Ursprung fand.

Erlesene Wellnessdestination auf High-End Status

Offiziell als „Wellness Destination“ gelabelt, bietet die Region Weggis Vitznau Rigi luxuriöse und einzigartige Wellness- und Spa-Angebote an, welche den Reisenden die Möglichkeit geben, in der profunden und mannigfaltigen Welt des Wellness zu entspannen. Sechs führende Wellness-Hotels, ein erstklassiges kulinarisches Angebot, das Mineralbad & Spa Rigi-Kaltbad und die ideale Lage direkt am Vierwaldstättersee und zu Füßen des berühmten Ausflugsberges Rigi bieten alles für die Erholung von Körper und Geist.

Luzern und der unmittelbare Umraum verfügen über ein reiches und spannendes Spektrum verschiedenster Angebote auf höchstem Niveau, das vor allem Individualreisenden mit exklusiven Ansprüchen ein wahrhaftiges Refugium offeriert. (cd)

Kapellbrücke und Wasserturm© Beat Brechbühl-Luzern Tourismus

Kapellbrücke und Wasserturm

Bildquellen

  • Kapellbrücke und Wasserturm: Beat Brechbühl-Luzern Tourismus

Showing 1 of 1
Share.

Leave A Reply