MS Deutschland – Luxuriöse Gediegenheit in mediterranen Gefilden

0

Die seit Jahren ungebrochene Popularität der als „Traumschiff“ bundesweit bekannten „MS Deutschland“ kommt nicht von ungefähr. Die an Bord vorherrschende Atmosphäre gutbürgerlicher, behaglicher Gediegenheit strahlt eine sympathische Wärme aus, die den luxuriösen Glanz des Schiffes harmonisch ergänzt und eine unwiderstehliche Synthese aus Abenteuer und heimatlicher Nostalgie hervorbringt.

MS Deutschland

MS Deutschland

Die „Deutschland“ ist ein hochklassiges Unikat in den Weiten des Mittelmeers. Denn das wohlige Ambiente, das in luxuriöse Noblesse gekleidet ist, findet man nur an Bord dieses mit 280 Besatzungsmitgliedern und 480 Betten angenehm familiären Kreuzfahrtschiffes. In einer Branche herz- und seelenloser ‚Gigaliner‘ kalter Anonymität strahlt die „Deutschland“ eine vertrauensvolle Solidität aus und verstand es über die Jahre meisterhaft, diese mit den höchsten Ansprüchen an exklusivem Service und hochklassiger Kulinarik zu verbinden.

Die exklusive Lebensart, die an Bord der „Deutschland“ gepflegt wird, knüpft an die traditionelle Salonkultur des europäischen Großbürgertums an und bildet den fruchtbaren Boden, auf dem anregende, niveauvolle Konversationen in ausgelassener, stimmungsvoller Atmosphäre gedeihen. Institutionelle Koryphäen dieser geschmackvollen Lebensart sind dabei der gloriose „Kaisersaal“ und die legendäre Bar „Zum alten Fritz“, die unter der symbolischen Patronage des Preußenkönigs unvergessliche Abende garantiert. Ein kreatives Unterhaltungsprogramm an Bord und das atemberaubende kulinarische Angebot des Küchenchefs Erik Brack sind weitere Faktoren, die das schwimmende Grandhotel für seine Gäste in einen Zufluchtsort sakrosankter Dimensionen verwandelt.

MS Deutschland© MS Deutschland

MS Deutschland

Acht Reisen zwischen 4 und 14 Tagen von September bis November stehen zur Auswahl und können frei nach Belieben mit einander kombiniert werden. Eine besondere, bereits prämierte Klassikreise mit einem hochkarätigen Gesangswettbewerb unter der Leitung von Justus Frantz ist ebenso im Angebot wie Themenschwerpunkte, die von Garten bis Golf und Familien bis Singles das Bord- und Landprogramm bereichern.

Das Ausmaß der kulturhistorischen Vielfalt, die den Gästen der „Deutschland“ zwischen Alexandria und Athen, Cartagena und Civitavecchia geboten wird, ist schwindelerregend. Natur- und Kulturlandschaften erhabener Attraktivität, antike Weltwunder schillernder Schönheit und temperamentvolle Begegnungen mit den Bürgern verschiedenster mediterraner Kulturen verheissen einen Horizonte eröffnenden Rausch bunter Eindrücke, lehrreicher Erkenntnisse und anregender Geselligkeit.

MS Deutschland© MS Deutschland

MS Deutschland

Für die Kreuzfahrtsaison 2014/15 hat die Reederei Deilmann für die „Deutschland“ ein Programm zusammengestellt, das erstaunlich ist und eine bislang ungekannte Vielfalt offeriert – sowohl hinsichtlich der Reiseziele, die das schwimmende Grand Hôtel anfährt, als auch im Hinblick auf die thematische Ausrichtung der Reisen. Das unumstrittene Highlight der Saison ist dabei die Weltreise, zu der das Traumschiff im Winter 2014 von Lissabon aus aufbricht. 20 Erstanläufe sind Teil dieser Reise und demonstrieren das ambitionierte Bemühen der Reederei, die ihren Kunden immer neue Schönheiten der Welt erschließt und sich daher sowohl bei Neulingen als auch bei erfahrenen Kreuzfahrern einer fortwährend steigenden Beliebtheit erfreut. Romantische Ziele in der Südsee, eine Fahrt auf dem Orinoco und eine neue Entdeckerroute entlang des unberührten australischen Northwest Territories erwarten die Teilnehmer dieser imposanten Unternehmung, die im Mai 2015 standesgemäß im Hafen der Lagunenstadt Venedig endet.

Neben der Weltreise wird man auf der „Deutschland“ auch in der Saison 2014/15 eine Vielzahl an Themenreisen absolvieren können. Sei es eine Fahrt durch die Fjorde Norwegens (Thema „Garten“), durch die Ostsee (Thema „Rad“) oder aber durch Spaniens Süden (Thema „Pferde“): Aus über 80 verschiedenen Angeboten kann man die Reise auswählen, die den eigenen Neigungen und Interessen entspricht und sich somit eine ganz individuelle Kreuzfahrt gönnen. Innovativ ist auch die Kooperation mit der Golfschule David Leadbetter, die einen Ausflug zum exklusiven, von Bernhard Langer entworfenen „The Dunes Course“ auf der Insel Pylos beinhaltet; auch die die Kulinarikreisen, die zusammen mit Johann Lafer entwickelt wurden, gehören zu den stets beliebten Angeboten auf der „Deutschland“.

Die Reiserouten der „Deutschland“ sind von einer enormen Vielfalt geprägt: Asien, Ostsee, Weißes Meer – kaum hat das legendäre Schiff mit dem unwiderstehlichen, luxuriösen Charme den Anker gelegt, schon bricht es wieder in die Weiten eines anderen Meeres auf. Ganz besonders werden sich die Gäste auf die Schwarzmeer-Reise mit Stationen auf der Krim, der Olympiastadt Sotschi und in Georgien freuen. Auch der Besuch des Solowezki-Klosters, der Hochburg orthodoxen Christentums, ist eine Perle im August.

MS Deutschland© MS Deutschland

MS Deutschland

Immer wieder kehrt die „Deutschland“ inmitten ihrer fortwährenden Abenteuerreisen nach Deutschland zurück – im Sommer 2014 insgesamt 19 Mal, davon allein 10 Mal nach Hamburg, wo im Mai der Hafengeburtstag und im August die Cruise Days auf dem Programm stehen.

Parallel zur innovativen Auswahl an Reiserouten und Themenreisen wird die „Deutschland“ eine einzigartige Charme- und Serviceoffensive starten, die ganz in der Tradition des beliebten Kreuzers steht. Denn im Gegensatz zur unterkühlten Atmosphäre an Bord all der namenlosen Riesenkreuzer beweist das charmante Traumschiff jedes Jahr aufs Neue, dass deutsche Gemütlichkeit und angenehmes Wohnzimmerambiente ganz hervorragend mit luxuriöser Ausstattung und Service der Spitzenklasse in Einklang zu bringen sind. Der Reputation als luxuriöser Zufluchtsort mit warmer Ausstrahlung will man an Bord der „Deutschland“ daher nicht nur gerecht werden, sondern sie als Alleinstellungsmerkmal unterstreichen und veredeln.

MS Deutschland© MS Deutschland

MS Deutschland

Die 33 Kreuzfahrten aus dem Programm 2014/15 sind ab sofort buchbar. Schnell Entschlossene werden dabei belohnt: Sie dürfen sich auf einen Rabatt von 10% freuen, wenn sie bis zu 12 Monate vor Antritt der Reise buchen (aufgeteilt in 5% Preisnachlass und 5% Bordguthaben). Bei Buchung bis zu 6 Monate vor Antritt der Reise dürfen sich Gäste noch auf ein Bordguthaben in der Höhe von 5% des Reisepreises freuen. 100% Ermäßigung für Kinder bis 18 Jahre sowie spezielle Familienkreuzfahrten zu Ferienzeiten machen die Kreuzfahrten auf der „Deutschland“ für Familien besonders attraktiv. Einen attraktiven Kombinationsrabatt erhält, wer mehrere Reisen miteinander kombiniert. Für Gäste, die eine Kreuzfahrt mit einer Reise über Land verbinden wollen, hat die Reederei Deilmann ein ausgedehntes Vor- und Nachprogramm im Angebot. Wer eine lange Anreise hat, kann das neue „Stopover“-Programm nutzen und noch während der Anreise in den Genuss eines unvergesslichen Reiseerlebnisses kommen.

Bildquellen

  • Kaisersaal: MS Deutschland
  • MS Deutschland Profilansicht: MS Deutschland
  • MS Deutschland geankert: MS Deutschland
  • MS Deutschland bei Nacht: MS Deutschland
  • Poolbereich: MS Deutschland
  • Kabine: MS Deutschland
  • Indoorpool: MS Deutschland
  • Speisesaal: MS Deutschland
  • Heck der MS Deutschland: MS Deutschland
  • Entspannung auf der MS Deutschland: MS Deutschland
Share.

Leave A Reply