Riudabella Resort – Kulinarischer Genuss in gotischen Gewölben

0

Unweit des Klosters befindet sich das Riudabella Resort, eine Burg, auf der Weintourismus und Veranstaltungen aller Art angeboten werden. Ursprünglich gehörte das Anwesen ebenfalls zum Kloster: Hier betrieben die Zisterzienser ihre Landwirtschaft; sogar ein Pflegeheim für alte Mönche wurde dort im 15.Jahrhundert von Abt Delgado eingerichtet.

Im Zuge der Säkularisierung verließen die Mönche 1835 die Burg, die in einer öffentlichen Versteigerung von Pedro Gil y Babot erworben und 1860 restauriert wurde. Seine Nachfahren, Gil Moreno de Mora und Familie, verwalten heute nun dieses prächtige Anwesen, von dessen weitläufiger Terrasse aus man seinen Blick über die atemberaubende, majestätische landschaftliche Schönheit schweifen lassen kann, die die Burg umgibt. Die vollkommene Isoliertheit des auf 800 m Höhe gelegenen Anwesens, seine feuchtkalten, verwinkelten Gewölbe sowie die omnipräsenten Schwerter, Sättel, Säbel und Rüstungen erzeugen eine aus der Zeit gefallene Stimmung magischer Mystik und versetzen den Besucher in ein Urempfinden mittelalterlicher Ritterlichkeit. Der Speisesaal ist wie geschaffen für Festmähler, die kultiviert beginnen, um schließlich in ungehobelte Zechgelage und Völlereien ruppiger, mediävaler Derbheit auszuufern. Die Schwere des dunklen Ambientes wird einerseits durch die kulinarisch herausragenden Häppchen (Schinken, Zucchinicrème, diverse Käsesorten, Fleischbällchen im Teigmantel u.a.) gebrochen, die zur Weindegustation gereicht werden; dann aber wieder durch die Spezialität des Hausherrn, einer rustikalen, im Ofen gebackenen Lammkeule, unterstrichen. Eine ungewöhnliche Kreation, Schokoladeneis mit Salz, beschließt einen kulinarischen Parforceritt, der der rauen Schönheit des Anwesens und der es umgebenden Aura frühgotischer Schwere mehr als gerecht wird. Der junge Sommelier ist der Sohn des Hausherrn und erklärt seine vorzüglichen Cuvées mit der Kennerschaft eines studierten Önologen. Ruhe, Abgeschiedenheit, Weitblick, eine kulinarische Verpflegung höchster Güte: Das Riudabella Resort ist die optimale Verknüpfung traditionsverbundener Geschichtsträchtigkeit mit der apperzeptiven Feinfühligkeit typisch romanischer Küche. www.castellderiudabella.com

@ Riudabella Resort

Bildquellen

Share.

Leave A Reply