Uniworld Boutique River Cruise Kollektion – Maria Theresia heißt das neue Glanzstück

0

Als wohl weltweit luxuriöseste Flusskreuzschifffahrtsgesellschaft hat die „Uniworld Boutique River Cruise Kollektion“ ein neues Flaggschiff an die Spitze ihrer ohnehin schon edlen Flotte gesetzt. Am 26. März wurde die SS Maria Theresia im Hafen von Amsterdam feierlich eingeweiht und soll fortan für besonders exklusive Fahrten durch Europa zur Verfügung stehen.

@ Uniworld Boutique River Cruise Kollektion

Das All-inclusive-Boutique-Kreuzfahrtschiff Maria Theresia hat seinen Namen zweifelsohne verdient. Die erste Dame Europas, wie die Habsburger Fürstin oft genannt wurde, hätte sich im neusten schwimmenden Palast der Uniworld sicher sehr wohl gefühlt. Das 443 m lange Schiff ehrt die Erzherzogin von Österreich schließlich mit einem großen Ölportrait in der Lobby, von wo aus die Kaisertreppe über drei Decks führt.
Royales Blau und helles Weiß dominieren die Innenausstattung der Maria Theresia, die zudem mit barocken und klassischen Elementen grazil und würdevoll anmutet. Vergoldete Spiegel, Samtbezüge, Marmor-Bäder und englische Savoir-Betten laden in den Zimmern zum logieren ein und gewähren erstaunlich viel und gut durchdachten Komfort. Die Maria Theresia bietet mit 10 Suiten auf je 305 qm exquisite Privatsphäre und insgesamt Platz für 150 Gäste, um die sich 37 Crew-Mitglieder kümmern. Eines davon sogar als Exklusiv-Butler der einzigartigen Royal-Suite die neben diesem Service sogar 410 qm offeriert.

@ Uniworld Boutique River Cruise Kollektion

So freut sich das Kunstwerk auf Wasser in der anstehenden Urlaubszeit mit erlesener Gastlichkeit, Flair und Atmosphäre darauf, seinen Gästen die Metropolen und besonders schöne Plätze entlang der Flusslandschaft zeigen zu dürfen.

Share.

Leave A Reply