WEMPE CHRONOMETERWERKE Glashütte i/SA – Start der neuen Uhrenreihe mit limitierter Auflage

92

Glashütte (Sachsen), 11. Oktober 2012 – Juwelier Wempe präsentiert eine neue CHRONOMETERWERKE Armbanduhr. Sie erinnert nicht nur äußerlich an die berühmten Schiffschronometer des Hauses. In ihrem runden Gehäuse sorgt ein mit technischen Finessen ausgestattetes und auf höchstem handwerklichem Niveau finissiertes Manufakturkaliber für größtmögliche Ganggenauigkeit.

Als Wempe im Jahr 2006 seine eigenen, im legendären Uhrmacherstädtchen Glashütte gefertigten Armbanduhr-Linien vorstellte, machte neben den ZEITMEISTER-Modellen mit ihrer amtlich attestierten Präzision vor allem die mit Manufakturwerken ausgestattete Modellreihe CHRONOMETERWERKE Furore. Ihr Werk war passgenau für das tonneauförmige Gehäuse entwickelt worden, versammelte unter dem Glasboden die typischen Merkmale sächsischer Feinuhrmacherei. Die gehört genauso zu den Traditionen des Hauses wie der Bau von Schiffschronometern daheim in Hamburg.

Wempe – CHRONOMETERWERKE Furore

© Wempe – CHRONOMETERWERKE Furore

Nur diese nautischen Zeitmessgeräte ermöglichten früher auf See eine genaue und sichere Navigation. Dafür durften sie sich weder von Wellen noch von starken Temperaturschwankungen in ihrem präzisen Lauf irritieren lassen und mussten das in einem amtlichen Test beweisen. Diese wertvollen Geräte fertigen in der Hansestadt die Handwerker der Hamburger Chronometerwerke, die seit 1938 zu Wempe gehören. In enger Zusammenarbeit mit traditionsreichen Glashütter Unternehmen wurde der weltweit meistgebaute Chronometertyp, das Einheitschronometer, entwickelt und gefertigt; die Gründung des gemeinsamen Weiterbildungszentrums im Erzgebirgstädtchen aber vom Krieg vereitelt.

Zu Beginn des neuen Jahrhunderts nahm Wempe diesen Faden seiner uhrmacherischen Geschichte wieder auf, gründete in der alten Glashütter Sternwarte Deutschlands einzige amtliche Chronometerprüfstelle und begann vor Ort mit der Produktion seiner Uhren, die sämtlich in einem mehrtägigen Test ihre Präzision unter Beweis stellen müssen.

Nach fünf Jahren Entwicklungsarbeit präsentiert Wempe nun eine weitere CHRONOMETERWERKE Armbanduhr, die die Traditionen des Hauses vereint. Ihr Handaufzugswerk, das Kaliber CW3, trägt alle Merkmale der Glashütter Uhrmacherei: eine Dreiviertelplatine, verschraubte Goldchatons und den typischen Sonnenschliff auf dem Sperrrad. Technisch wurde es unter Hinzuziehung internationaler Experten und modernster Fertigungsmethoden konsequent auf größtmögliche Ganggenauigkeit hin konstruiert. So dient der für hochwertige Glashütter Uhren charakteristische Schwanenhals im CW3 nicht der Feinreglage, sondern der Einstellung der Gangsymmetrie. Die Unruh (mit vier Regulierschrauben) schwingt rückerfrei mit 28.800 Halbschwingungen pro Stunde; Ankerrad, Anker und Unruh werden aufwendig mit Lasertechnik skelettiert. So erreicht man eine Verringerung der Masse bei gleichbleibender Stabilität.

Die Symmetrie des Blattes und der Anzeigen ist für die maritimen Zeitmessgeräte typisch; bei 6 Uhr ist eine kleine Sekunde eingelegt, bei 12 Uhr das Kreissegment der Gangreserveanzeige, seit jeher beschriftet mit „Auf“ und „Ab“. Bei den Stundenindizes stehen zwei Ausführungen zur Wahl, eine Beschriftung mit eleganten römischen Ziffern und eine mit arabischen Ziffern in schnörkellos sachlicher Typografie. Beide wirken so klassisch wie die gebläuten Feuille-Zeiger.

Für das neue Werk wurde ein rundes Gehäuse mit zeitgemäßen 43 Millimetern Durchmesser und einer Höhe von 12,5 Millimetern konstruiert, von dem eine Stahlvariante und eine in 18 Karat Gelbgold angeboten werden. In Verbindung mit dem handgenähten Krokoleder-Armband bietet das Gehäuse besten Tragekomfort. Das Saphirglas über dem Zifferblatt ist beidseitig, der geschraubte Saphirglasboden auf der Innenseite entspiegelt.

Anlässlich des 80. Geburtstags von Hellmut Wempe und der Lancierung der neuen CHRONOMETERWERKE Armbanduhr wird eine limitierte Sonderserie von 60 Exemplaren in Stahl und 20 Exemplaren im Goldgehäuse angeboten, die sich durch eine besondere Gestaltung des Zifferblatts – keilförmige Indizes und Zeiger in Stahl beziehungsweise Gold – und die Signatur des Jubilars auf dem Gehäuseboden auszeichnet.

Share.

92 Kommentare

  1. Pingback: viagra online

  2. Pingback: viagra on line

  3. Pingback: cialis coupon walmart

  4. Pingback: cialis coupons

  5. Pingback: best place to buy cialis online reviews

  6. Pingback: viagra generic

  7. Pingback: online pharmacy viagra

  8. Pingback: medicine for impotence

  9. Pingback: gnc ed pills

  10. Pingback: top erection pills

  11. Pingback: cialis for sale

  12. Pingback: canadian pharmacy online

  13. Pingback: canada pharmacy

  14. Pingback: Buy cheap cialis

  15. Pingback: Buy cialis

  16. Pingback: vardenafil coupon

  17. Pingback: generic levitra online

  18. Pingback: levitra pills

  19. Pingback: best slots to play online

  20. Pingback: parx casino online

  21. Pingback: online viagra

  22. Pingback: online casinos for usa players

  23. Pingback: casino real money

  24. Pingback: tadalafil canadian pharmacy

  25. Pingback: cash advance

  26. Pingback: short term loans

  27. Pingback: loan online

  28. Pingback: viagra prescription

  29. Pingback: real money casinos

  30. Pingback: cialis internet

  31. Pingback: best real money online casinos

  32. Pingback: generic cialis

  33. Pingback: real casino online for real money

  34. Pingback: buy cialis

  35. Pingback: CafeCasino

  36. Pingback: gambling new zealand

  37. Pingback: cialis internet

  38. Pingback: 20 cialis

  39. Pingback: cialis 5 mg

  40. Pingback: what is viagra

  41. Pingback: online casino real money us

  42. Pingback: best real casino online

  43. Pingback: slot machine

  44. Pingback: online casino usa real money

  45. Pingback: viagra samples

  46. Pingback: generic viagra canada

  47. Pingback: generic viagra cost

  48. Pingback: viagra pills for sale

  49. Pingback: buy viagra canada

  50. Pingback: buy generic cialis online

  51. Pingback: viagra buy

  52. Pingback: generic viagra

  53. Pingback: tadalafil generique

  54. Pingback: tadalafil 10 mg

  55. Pingback: cheapest generic viagra

  56. Pingback: do generic viagra pills work

  57. Pingback: lowest price for viagra 100mg

  58. Pingback: generic viagra online

  59. Pingback: tadalafil vs sildenafil

  60. Pingback: online casino gambling

  61. Pingback: free slots online

  62. Pingback: generic viagra

  63. Pingback: jueriy.com

  64. Pingback: where to buy viagra in mexico city

  65. Pingback: reliable places to buy online viagra

  66. Pingback: cialis tablet

  67. Pingback: buy viagra online no prescription

  68. Pingback: buying cialis online

  69. Pingback: Viagra 130 mg tablets

  70. Pingback: Viagra 100 mg without a prescription

  71. Pingback: viagra sale

  72. Pingback: cialis online

  73. Pingback: Cialis 60mg canada

  74. Pingback: Cialis 40 mg canada

  75. Pingback: sildenafil

  76. Pingback: viagra cheap

  77. Pingback: Cialis 60mg nz

  78. Pingback: online cialis

  79. Pingback: Cialis 80mg cost

  80. Pingback: cialis pills

  81. Pingback: cheap lasix 100 mg

  82. Pingback: lexapro 10mg purchase

  83. Pingback: order viagra

  84. Pingback: generic viagra

  85. Pingback: abilify 10mg no prescription

  86. Pingback: where to buy allegra 120mg

  87. Pingback: cost of allopurinol 300 mg

  88. Pingback: amaryl 2 mg nz

  89. Pingback: cost of amoxicillin 500mg

  90. Pingback: antivert 25mg medication

  91. Pingback: aricept 5 mg over the counter

  92. Pingback: viagra for women for sale

Leave A Reply