Die österreichische Hauptstadt Wien entwickelte sich mit dem Adelsgeschlecht der Habsburger zu einer der bedeutendsten kulturellen wie auch politischen Metropole Europas. Die malerische Altstadt bezeugt noch heute die prunkvolle Historie von Wien als Zentrum eines riesigen Kaiserreiches. Sehenswert sind der gotische Stephansdom, das Wahrzeichen Wiens, das Barockschloss Schönbrunn, die imperiale Hofburg und das Kunsthistorische Museum.

Wien bietet eine unglaubliche Fülle an Sehenswürdigkeiten. Die Grafik von 2012 zeigt Ihnen, welche Sehenswürdigkeiten mehr als 100.000 Besucher aus aller Welt zählten. Unangefochten auf Platz 1 rangiert das Schloss Schönbrunn mit 2,8 Millionen Besuchern. Knapp dahinter folgt der Tiergarten Schönbrunn.

 

Bildquellen

Share.

Leave A Reply